Letztes Update: 31.10.20

 

Dogscooter-Komplettsets und Lenkeradapter für Hundeleinen im Test – die besten Modelle 2020 im Vergleich

 

Das beste Dogscooter-Komplettset oder alternativ Lenkeradapter für Hundeleinen zu finden ist oft gar nicht so leicht, da die Auswahl relativ groß ist und Sie sich vor dem Kauf mit dem verschiedenen Equipment  beschäftigen müssen, um ein geeignetes Modell für Sie und Ihren Hund zu finden. Falls Sie keine Zeit für eine Recherche haben und einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie aber gerne auch einfach unser Kaufempfehlung folgen. In dieser haben wir Ihnen die Recherchearbeit bereits abgenommen. Wir empfehlen so zum Beispiel das Modell Mastersport Dogscooter Mastersetdog, da dieses Modell ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, mitsamt Antenne und Adapter geliefert wird eine schöne Optik bietet. Alternativ können wir auch das Modell Mastersport Dogscooter Mastersetdog-grü empfehlen, da dieses Komplettset ideal für den Einstieg ist und einen verstellbaren Lenker hat.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Dogscooter-Komplettsets und Lenkeradapter 

 

“Dogscooten” ist eine neue Trendsportart, die Sie zusammen mit Ihrem Hund betreiben können. Betrieben wird der Sport dabei auf einem Roller oder einem Fahrrad, der von Ihrem Hund gezogen wird. Bevor Sie sich einen bestimmten Hunderoller kaufen, sollten Sie sich jedoch erstmal einen kleinen Überblick über das Angebot verschaffen, einen schnellen Preisvergleich durchführen und sich mit den wichtigsten Kaufkriterien vertraut machen. Auf diese Weise können Sie einen möglichen Fehlkauf vermeiden und schneller ein Produkt finden, das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Möglichkeiten es gibt, auf dem Scooter mit dem Hund Gassi zu gehen, haben wir im Folgend kurz für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-5-Liste eine Übersicht über die besten Dogscooter-Komplettsets und Lenkeradapter für Hundeleinen 2020 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben. 

Wissenswertes zum Thema “Dogscooten” 

Ein Dogscooter oder Hunderoller ist ein Roller, der eine Vorrichtungen für das Mitführen von Hunden an der Leine besitzt. “Dogscooten” (auch: Bikejöring, Canicross) ist eine neue Sportart, die an das Schlittenfahren mit Hunden beziehungsweise den Zughundesport angelehnt ist und eine gute Möglichkeit für lauffreudige Hunde, ihren Lauf- und Hetztrieb frei auszuleben. In anderen Worten: Bei dieser Sportart stehen Sie auf einem Roller oder Fahrrad und werden von Ihrem Hund gezogen. Von Vorteil ist, dass Sie dabei die Mensch-Hund-Beziehung stärken und gemeinsam mit Ihrem Hund Sport treiben können. 

Für das Bikejöring benötigen Sie ein oder zwei mittelgroße Hunde, die über eine Leine mit dem Roller oder Fahrrad fest verbunden sind. Wichtig ist bei dieser Sportart vor allem, dass Sie einen Roller mit breiten Reifen haben, der Ihnen einen sicheren Stand erlaubt und zum Beispiel auch im Wald beziehungsweise auf unebenem Gelände genutzt werden kann. Das Training kann dabei beginnen, sobald der Hund ca. 10 Monate alt ist. 

Das Training sollte erst nur über kurze Distanzen stattfinden und später, sobald Sie und Ihr Hund ein Gefühl dafür entwickelt haben, ausgedehnt werden. Achten Sie darauf, Ihren Hund Schritt für Schritt an diese Sportart heranzuführen und lassen Sie ihm genügend Zeit, sich daran zu gewöhnen. Welche Arten von Dogscootern es gibt und welche Vor- und Nachteile diese bieten, wird im Anschluss detailliert für Sie beschrieben. Es gibt dabei im Prinzip zwei unterschiedliche Arten von Dogscootern: 

Mushing-Tretroller: Unter dem Wort “Mushing” versteht man ein Transport- beziehungsweise Sportgerät, welches von Hunden gezogen wird. Ein “Musher” ist der Mensch, der das Sportgerät lenkt. Mushing-Tretroller besitzen ein relativ breites Trittbrett, eine Federgabel, dicke Reifen, Scheibenbremsen und eine Halterung für Leinen. Diese Roller sind ideal für Waldwege und Offroad-Fahrten im Allgemeinen. Sie sind allerdings nur für Hunde ab 25 kg geeignet und deutlich teurer als andere Roller oder Fahrräder.

Hundebegleit-Tretroller: Diese Roller ähneln einem normalen Straßenroller und erlauben es Hunden, Sie zu begleiten. Diese Roller besitzen ebenfalls relativ dicke Reifen, eine Leine und eine sogenannte Bike-Antenne (Antennen verhindern, dass Leinen in nicht gespanntem Zustand ins Vorderrad gelangen). Diese Roller lassen sich von Hunden jedoch nicht so gut ziehen, sondern nur begleiten. Dafür sind diese Modelle jedoch oft günstiger und viel leichter anzuwenden. Es gibt jedoch auch noch weitere Möglichkeiten, mit dem Hund auf einem Gefährt spazieren zu gehen. Diese werden im Anschluss nochmal separat aufgeführt. 

 

Möglichkeiten auf dem Scooter mit dem Hund Gassi zu gehen

Dogscooter-Komplettsets: Dogscooter-Komplettsets bestehen aus dem Scooter selbst und dem Zubehör, das Sie zum “dogscooten” mit Ihrem Hund benötigen. Ein solches Set ist für Sie geeignet, falls Sie zu Hause kein geeignetes Zweirad haben sollten und wenn Sie alles gleich in einem Zug kaufen möchten.

Lenkeradapter für Hundeleinen: Falls Sie zu Hause bereits einen Roller oder Fahrrad haben sollten, können Sie auch einfach nur einen Lenkeradapter für Hundeleinen kaufen und diese an Ihr Zweirad befestigen. Diese Adapter kosten oft weniger als die Hälfte eines Komplett-Sets und sind für unterschiedlich große Lenker erhältlich. Achten Sie vor dem Kauf auf den Durchmesser Ihres Lenkers. Hinweis: Einige Komplettsets beinhalten auch ein Lenkeradapter-Set.

Weitere Infos zum Thema Bikejöring

Geeignete Hunderassen: Beim Zughundesport denkt man in der Regel erst an Hunderassen wie Husky und Malamute. Es kann aber im Prinzip jeder gesunde Hund, der keine Gelenk- oder Kreislaufprobleme hat, mitmachen. Wichtig ist hierbei, dass der Hund mindestens ein Jahr alt ist und mindestens 18 kg auf die Waage bringt. Um sich zu vergewissern, dass Ihr Hund für den Sport tauglich ist, sollten Sie seinen Gesundheitszustand vorher von einem Arzt abklären lassen.

Bikejöring als Wettkampfsport: Für das Bikejöring benötigen Sie ein Fahrrad, vorzugsweise ein Mountainbike und einen Hund, der mindestens ein Jahr alt ist, keine Herz-Kreislauf,Probleme hat und mindestens 18 kg wiegt. Sie selbst dürfen zusammen mit dem Fahrrad dabei nicht mehr als das vierfache des Hundes wiegen. Unterscheidet wird bei diesem Sport in zwei Altersklassen und zwischen männlichen und weiblichen Hunden. Sie benötigen für den Wettkampfsport ein Geschirr, das explizit für Bikejöring konzipiert wurde und eine Leine, die im gespannten Zustand nicht länger als 3 m ist. Es empfiehlt sich außerdem eine Bike-Antenne zu verwenden, die verhindert, dass die Leine in ungespannten Zustand in das Vorderrad Ihres Fahrrads gelangt.

Kaufkriterien für Dogscooter: Achten Sie beim Kauf eines Dogscooters auf Dinge wie das Zuggeschirr, die Antenne, Adapter, Scheibenbremse, Leine und auf Reflektoren, damit Sie Ihren Dogscooter auch bei Dämmerung und in der Dunkelheit sicher verwenden können.

 

5 beste Dogscooter-Komplettsets und Lenkeradapter für Hundeleinen 2020 im Test

 

Sie finden im Anschluss nun den Testbericht zu allen Tretrollern, die sich bei uns im Vergleich durchsetzen und einen Platz auf der Liste der fünf besten Dogscootern 2020 (plus Zubehör) erhalten konnten. Bevor Sie ein bestimmtes Modell, lautet unsere Empfehlung jedoch, auf jeden Fall einen kurzen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, um schneller ein Modell zu finden, das zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt. Dabei finden Sie in der Zusammenstellung ein Angebot an unterschiedlichen Tretrollern sowie das nötige Zubehör, um gemeinsam mit Ihrem Hund Roller fahren zu können.

 

1. Mastersport Dogscooter Mastersetdog 26/20 Zoll mit Halterung

 

Dieser 26/20 Zoll Hunderoller von Mastersport konnte sich in dieser Reihe als Testsieger behaupten und gilt somit als bestes Dogscooter-Komplettset. Es ist vor allem als Einsteigermodell geeignet und ideal, wenn Sie zu Hause einen Hund haben, der sich gerne auspowert und viel läuft. Das Set wird mit Halterungen und einer Antenne zur Befestigung der Hundeleine geliefert und hat eine maximale Tragkraft von 120 kg. Der Roller wird teilweise montiert geliefert, muss jedoch von Ihnen bei der Lieferung zu Ende montiert werden, was aber nicht kompliziert ist.

Der Roller besitzt ein höhenverstellbares Lenkrad und einen Reifen, der 26 groß ist und einen der 20 Zoll groß ist. Die Reifen sind mit Felgen aus Aluminium ausgestattet. Der Roller ist ideal für ebene Straßen und kann auch auf leicht unebenem Gelände genutzt werden. Der Roller bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, bietet eine schöne, sportliche Optik und hat eine Lackierung, die abriebfest ist. Er fährt sich insgesamt sehr gut, wobei die Bremse jedoch ein Schwachpunkt darstellt und nach relativ kurzer Zeit von einem Fachmann ersetzt werden sollte. Da das Set im Großen und Ganzen für einen guten Preis erhältlich ist, können wir es jedoch trotz Manko weiter empfehlen.

Weitere technische Daten: Der Roller hat einen Hi-Ten Stahlrahmen, einen breiten, nach vorne verlängerten Lenker, Reflektoren an den Speichen, hinten ein Schutzblech und eine Trittbrettbreite von ca 35 cm. Die Lenkerhöhe beträgt ca. 90-100 cm und die Lenkerbreite 57 cm. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der schöne Roller ist ideal als Einstiegsmodell geeignet, mit maximal 120 kg belastbar und bietet ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Inklusive Adapter und Antenne: Der Roller wird zusammen mit einem Adapter für Hundeleinen und einer Antenne geliefert. 

Flexibilität: Der Roller ist für Asphalt und Wald- oder Wiesenwege geeignet.

Verstellbare Lenkerhöhe: Der Lenker lässt sich in der Höhe verstellen. 

Reflektoren: Der Roller verfügt über praktische Reflektoren an den Speichen.

Vormontiert: Der Roller wird bereits vormontiert geliefert und muss zu Hause nur noch zu Ende montiert werden. 

 

Nachteile:

Bremse: Die Erfahrung mit dem Dogscooter-Komplettset hat gezeigt, dass die Bremsen eher schwach sind und nach einiger Zeit ausgetauscht werden sollten. 

Kaufen bei Amazon.de (€219)

 

 

 

 

2. Mastersport Dogscooter Mastersetdog-grü 26/20 Zoll mit Adapter

 

Dieses relativ günstige Dogscooter-Komplettset ist ideal für Anfänger, die den Sport erstmal ausprobieren wollen und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Hunderoller fährt sich dabei sowohl auf Asphalt als auch auf Wald- und Wiesenwegen sehr gut, ist jedoch nur für leichtes und nicht für komplettes Offroad-Terrain geeignet. Er verfügt über einen höhenverstellbaren Lenker, einen Ständer, Reflektoren an den Speichen und kann mit ca. 125 kg belastet werden. 

Der Roller wird vormontiert geliefert und muss zu Hause zu Ende montiert werden, was aber nicht allzu schwer ist. Lediglich die Bremseinstellung bereitet einige Probleme und dauert ein wenig, wenn man kein Fachmann oder eine Fachfrau ist. Da der Roller jedoch nicht allzu teuer ist und zusammen mit einer gut funktionierenden Antenne sowie einem geliefert wird, kann dieses kleine Manko auf jeden Fall in Kauf genommen werden. Der Roller ist, wie bereits erwähnt, vor allem für Anfänger geeignet und ideal für kürzere Fahrten in der Stadt oder im Wald.

Weitere technische Daten: Der Roller verfügt über 26 und 20 Zoll große Reifen mit Felgen und Speichen aus Aluminium und hat einen robusten Hi-Ten Stahlrahmen. Er verfügt außerdem über einen nach vorne verlängerten Lenker, eine Trittbrettbreite von 35 cm und eine Trittbretthöhe (über Boden) von ca 17 cm. Die Lenkerhöhe beträgt ca. 90-100 cm.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Roller ist mit bis zu 125 kg belastbar und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Flexibilität: Der Roller ist für Asphalt und Wald- oder Wiesenwege geeignet.

Inklusive Adapter und Antenne: Der Roller wird zusammen mit einer gut funktionierenden Antenne und einem Adapter geliefert. 

Verstellbare Lenkerhöhe: Der Lenker kann verstellt werden, sodass er eine für Sie gute Höhe erreicht. 

Reflektoren: Es sind Reflektoren an den Speichen vorhanden, sodass Sie auch bei Dämmerung relativ gut erkannt werden können. 

Vormontiert: Der Roller wird vormontiert geliefert und muss nur noch zu Ende montiert werden, was relativ einfach von der Hand geht. 

 

Nachteile:

Bremsen: Die Erfahrung mit dem Dogscooter hat gezeigt, dass man relativ viel Zeit benötigt, um die Bremsen richtig einzustellen. 

Kaufen bei Amazon.de (€219.9)

 

 

 

 

3. KlickFix Mushing Set DogSet mit Antenne plus Adapter

 

Dieses Set kann an Fahrräder/Scooter montiert werden und beinhaltet sowohl Antenne als auch einen praktischen Lenkeradapter, der zu Lenker mit einem 22-26 mm Durchmesser passt. Es besteht aus leichtem Aluminium, Kunststoff und einer soliden Feder, die aus rostfreiem Stahl hergestellt wird und formstabil ist.

Das wetterfeste Set bietet eine gute Funktion, ist leicht zu montieren und der Abstandhalter, der lang genug ist, sodass eine Leine nicht an die Reifen gelangen kann. Das Set ist allerdings ein wenig preisintensiv, dafür dass der Plastiksatz etwas empfindlich und in einigen Fällen relativ schnell zu Bruch zu gehen scheint. Dies wird von dem freundlichen Kundenservice jedoch wieder wett gemacht, da dieser sich schnell um einen Ersatz kümmert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt als gut einzustufen, sodass wir das Produkt bedenkenlos weiterempfehlen können.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Set ist leicht, hat eine gute Funktion und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Für Fahrräder und Scooter: Das Set besteht aus einer Antenne und einem Lenkeradapter, der sowohl für Scooter als auch Fahrräder (22-26 Lenkerdurchmesser) eingesetzt werden kann. 

Leichte Montage: Das Set lässt sich leicht montieren und auch wieder abnehmen, sodass die Antenne bei Nichtgebrauch problemlos verstaut werden kann.

Wetterfest: Das Set ist wetterfest und kann somit flexibel eingesetzt werden.

 

Nachteile:

Preisintensiv: Der Preis des Sets ist leider relativ weit oben angesetzt. 

In einigen Fällen nicht lange haltbar: Die Erfahrung mit dem Hunderoller hat gezeigt, dass der Plastiksatz in einigen Fällen etwas empfindlich zu sein scheint und relativ schnell zu Bruch gehen kann. 

Kaufen bei Amazon.de (€82.9)

 

 

 

 

4. Dobar 62000 Walky Dog Plus Fahrradleine mit Abstandhalter

 

Diese reißfeste Fahrradleine aus langlebigem Edelstahl wird durch eine einfache Steckverbindung fixiert und hält zuverlässig, sodass Sie mit Fahrrad und Hund problemlos Gassi gehen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Das Walky Dog Plus ist zwar für Fahrräder gemacht worden, kann aber auch sehr gut in Verbindung mit einem Scooter beziehungsweise einem Roller genutzt werden.

 Es wurde beobachten, dass der Bajonettverschluss ein wenig Spiel hat, was aber nicht weiter stört und die Funktion und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Leine nicht beeinträchtigt. Die Leine verfügt außerdem über einen Abstandhalter (37,5 cm lang), sodass Ihr Hund beim Laufen nicht zu nah ans Fahrrad gelangt und hat drei innenliegende Federn, die sehr stabil sind, jedoch leicht Geräusche von sich geben. Dieses Problem kann jedoch mit ein wenig Öl schnell gelöst werden. 

Das Walky Dog Plus sieht sehr elegant aus, hat eine gute Qualität und kann sowohl für große als auch kleine Hunde (mit verlängerter Leine, muss angepasst werden) genutzt werden. Von Vorteil ist außerdem, dass wenn der Hund zur Seite zieht, dies die Stabilität beim Fahren kaum beeinflusst und die Stange mit einem Handgriff am Fahrrad montiert werden kann. Die Leine ist insgesamt sehr gut durchdacht und hält selbst einen Alaskan Malamute problemlos stand.

Die Leine besteht aus reißfester Fallschirmleine und der Griff aus korrosionsbeständigem Edelstahl. Sie kann auch als kurze “Notfall-Leine” genutzt werden, falls Sie zu Fuß gehen wollen und gerade keine andere Leine da haben.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Walky Dog Plus hält, was er verspricht und weist eine hohe Qualität auf. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

Handhabung und Abstand: Die Leine lässt sich mit einem Handgriff montieren und verfügt über einen praktischen Abstandhalter. 

Als “Notfall-Leine” verwendbar: Die Leine kann, wenn Sie zu Fuß gehen wollen und gerade keine Leine dabei haben, auch als kurze “Notfall-Leine” genutzt werden. 

Reißfest: Die Leine wird aus einem reißfesten Material hergestellt und ist sehr robust. Sie hält dabei auch sehr starke Hunde, wie Alaskan Malamutes stand.

Optik: Die Leine wirkt durch das Edelstahl sehr elegant. 

 

Nachteile:

Für Fahrräder: Die Leine wurde zwar eigentlich für Fahrräder konzipiert, kann aber auch für Scooter/Roller verwendet werden. 

Geräusche: Die drei innenliegenden Federn geben bei Verwendung der Leine leichte Geräusche von sich.

Kaufen bei Amazon.de (€43.77)

 

 

 

 

5. Non-Stop dogwear Non-Stop Bike-Antenne

 

Die Non-stop Fahrrad-Antenne weist eine gute Qualität auf und verhindert, dass Ihre Hundeleine in einem nicht gespannten Zustand in das Vorderrad Ihres Fahrrads oder Rollers gerät. Sie ist für beide Zweiräder geeignet und besteht aus Stahl und Aluminium. Bei den Schrauben handelt es sich um Unbraco-Schrauben.

Die Antenne ist für Lenker mit einem Durchmesser bis 3 cm geeignet und kann ohne weitere Mittel (außer der Leine) am Lenker befestigt werden. Die Größe des Fahrrads oder Scooters/Rollers ist bei der Montage nicht ausschlaggebend.

Das Modell macht einen soliden, gut verarbeiteten Eindruck und bietet insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist allerdings etwas preisintensiv, dafür dass es sich um eine Antenne handelt, die fest installiert werden muss und die man nur durch die Schraube wieder komplett vom Lenker demontieren kann. Dafür punktet die robuste Antenne jedoch mit einer relativ hohen Sicherheit und ist sowohl leicht als auch für enge Kurven geeignet, da sie den Bewegungen Ihres Hundes problemlos folgt. Beachten Sie bei der Montage der Antenne, dass ein Mindestabstand von 10 mm unter dem Lenker eingehalten werden muss.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die hochwertig verarbeitete Antenne hält, was sie verspricht und überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sehr robust und sicher: Die Antenne ist sehr robust und sicher und folgt den Bewegungen des Hundes auch in engen Kurven sehr gut. 

Für Roller und Fahrräder geeignet: Die Antenne ist für Roller und Fahrräder gleichermaßen geeignet. 

 

Nachteile:

Preisintensiv: Die Antenne ist, dafür dass sie nicht so schnell demontiert werden kann, relativ kostspielig. 

Demontieren dauert etwas: Die Antenne kann, sobald Sie fest am Zweirad installiert ist, nur noch durch die Schraube wieder demontiert werden.

Kaufen bei Amazon.de (€54.99)

 

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments