Letztes Update: 31.10.20

 

Hundepullover im Test – die besten Produkte 2020 im Vergleich

 

Stolze Hundebesitzer legen großen Wert darauf, für Ihr Haustier den besten Hundepullover ausfindig zu machen. Damit das ausgesuchte Produkt Ihren Bedürfnissen entspricht, ist neben der Größe vor allem das Material entscheidend. Ein ausführlicher Vergleich einzelner Modelle kostet allerdings einiges an Zeit. Möchten Sie eine schnelle Kaufentscheidung treffen, finden Sie in unserem Testbericht eine Auswahl der besten Hundepullover. Denn wir haben bereits für Sie die Recherchearbeit erledigt. Für kleine Hunde können wir Ihnen vor allem unseren Testsieger MALMÖ von Hunter sehr empfehlen, da sich dieser sowohl durch hervorragende Wärmeeigenschaften als auch einen attraktiven Preis auszeichnet. Den zweiten Platz belegt das Modell adidog von Eastlion, der vor allem durch ein dehnbares Material und einer beeindruckenden Größenauswahl überzeugt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Hundepullover

 

Das Angebot an unterschiedlichen Modellen und Materialien ist sehr groß, weshalb es beim Kauf einige Aspekte zu beachten gilt. Aus unserer Empfehlung geht hervor, dass Sie zunächst nach der richtigen Größe und dem geeigneten Material schauen sollten, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden. So haben Sie bereits eine Idee, welche Kriterien der beste Hundepullover für Ihr Haustier, neben dem Preisvergleich erfüllen sollte. Vor allem die Waschbarkeit spielt eine große Rolle, da es völlig normal ist, dass Ihr Hund beim Spielen schmutzig wird. Durch die Waschmaschinentauglichkeit können Sie sich hier eine Menge Ärger und Arbeit ersparen und Ihr Liebling kann zudem an regnerischen Tagen wild toben.

Das Material

Das Material von Hundepullovern erweist sich im Vergleich als sehr vielfältig. Besonders häufig anzutreffen sind Strick- oder Baumwolle. Diese haben den Vorteil, dass diese angenehm für den Hund sind, warmhalten und zudem waschbar sind. Doch auch andere Materialien, wie Hundepullover Fleece, Polyester, Acrylgarn oder synthetische Wolle werden für die Herstellung von Hundepullovern verwendet.

Für welches Material Sie sich am Ende entscheiden, hängt hauptsächlich vom Verwendungszweck ab. Dient der Pullover nur als „Dekoration“ sind Polyester und Fleece besser geeignet als Wolle, da diese Stoffe leichter sind und nicht zu warmhalten.

Wichtig ist, dass der Stoff sehr flexibel, robust und waschbar ist. Die meisten Modelle sind in der Waschmaschine meist bei 30 oder 40 Grad waschbar.

 

Die Größe

Hundepullover sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Damit sich Ihr Hund in seinem Pullover auch wohlfühlt, sollten Sie auf folgende Aspekte achten:

Richtig ausmessen: Steht Ihr Hund, können Sie die Rückenlänge messen, indem Sie an den Schultern beginnen und bis zum Ansatz der Rute hin messen. Der Halsumfang wird am breiten Ende des Halses, wo auch das Halsband sitzt, gemessen. Hierzu sollte das Maßband locker anliegen. Zu guter Letzt wird dann der Brustumfang gemessen. Hierzu beginnen Sie etwa zwanzig Zentimeter hinter den Vorderläufen. Das Maßband muss einmal um die gesamte Brust gelegt werden.

Richtige Größe wählen: Wichtig ist, dass der Hundepullover angenehm für den Hund ist und diesen nicht einschränkt. Vor allem am Hals müssen Sie darauf achten, dass der Pullover nicht zu eng ist. Anhand von Größentabellen, die Sie online finden, können Sie, durch die genommenen Maße herausfinden, welche Größe Ihr Liebling benötigt.

Farbe und Design

Hundepullover sind in allen möglichen Farben und Designs verfügbar. Sind Sie häufig in der Dämmerung unterwegs, bieten sich grelle Farben an, die Autofahrer ermöglichen Ihren Hund zu sehen. Sind Sie tagsüber unterwegs, können Sie Ihren Hund auch in schlichten, dezenten Farben oder schicken Leopardenmustern einkleiden. Hierbei steht Ihnen eine riesige Vielfalt zur Auswahl. Natürlich spielt auch die Fellfarbe bei der Farbauswahl.eine Rolle. Außerdem nimmt auch Ihr persönlicher Geschmack einen gewissen Einfluss auf die Farbe und das Design.

 

7 beste Hundepullover 2020 im Test

 

Wir haben verschiedene Hundepullover im Test verglichen und stellen Ihnen hier die sieben besten Pullover, die im Test gut abgeschnitten haben, vor. Somit finden Sie hier einen ersten Überblick darüber, worauf es beim Kauf eines Hundepullovers ankommt.

 

1. Hunter Malmö 62881 50 cm Acryl

 

Im Vergleich hat der Hunter Hundepullover in vielen Punkten besonders gut abgeschnitten. Dieser ist für kleine Hunde mit einer Rückenlänge von etwa 50 Zentimetern, einem Brustumfang von 58 bis 68 Zentimetern und einem Halsumfang von 36 bis 50 Zentimetern geeignet. Der Hundepullover ist aus Acryl gefertigt. Somit eignet sich dieser besonders in der kalten Jahreszeit, um dem Hund einen wärmenden Kälteschutz zu bieten.

Der Pullover hat dank seiner Elastizität eine ideale Passform und ist zudem bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar. Aus vier verschiedenen Farben und fünf unterschiedlichen Größen können Sie hier die passende für Ihren Liebling auswählen.Mit seinem attraktiven Preis verkörpert dieses Modell einen attraktiven günstigen Hundepullover.

Nachteilig geht aus unserem Testbericht lediglich hervor, dass der Hundepullover ausschließlich für kleine Hunderassen geeignet ist.

 

Vorteile:

Wärmendes Material: Acryl-Strickstoff hat eine wärmende Eigenschaft und kann somit dafür sorgen, dass Ihr Liebling im Winter nicht frieren muss: Das Material ist zudem dehnbar und bietet einen hohen Tragekomfort für den Hund.

5 verschiedene Größen: Durch fünf unterschiedliche Größen können Sie wirklich sicherstellen, dass der Hundepullover passt und nicht zu eng und somit unangenehm für Ihren Liebling oder zu weit und somit nicht wärmend ist.

Preis: Der Hunter Hundepullover überzeugt nicht nur durch Qualität, sondern auch durch einen unschlagbaren Preis.

 

Nachteile:

Nicht für große Hunde geeignet: Der Hunter Hundepullover ist nur für Hunde mit einer Rückenlänge und somit nicht für große Hunde geeignet. Ist Ihr Liebling größer, müssen Sie sich einen alternativen Hundepullover aussuchen.

Kaufen bei Amazon.de (€24.95)

 

 

 

 

2. Eastlion adidog Hundepullover HL-PetClothes41R-4XL Baumwolle

 

Der Hundepullover adidog zeichnet sich besonders durch angenehm wärmende Eigenschaften aus. Der Pullover verfügt über eine Kapuze und ist aus angenehmer Baumwolle, die nicht nur elastisch, sondern auch robust ist und den Hund beim Toben nicht einschränkt.

Praktisch ist, dass der Hundepullover für Hunde mit einer Rückenlänge von 45 bis 75 Zentimetern verfügbar ist und somit für mittelgroße bis große Hunde geeignet ist. Auch die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen. Neben einem dezenten grau oder schwarz ist der Hundepullover adidog auch in knalligem rot und gelb erhältlich.

Dieses Modell kann bei 30 Grad von Hand gewaschen werden und ist somit auch für regnerische Tage geeignet, bei denen der Hund schmutzig wird.

Dass sich der Hundepullover nicht für die Maschinenwäsche eignet, ist vor allem bei starken Verschmutzungen ein Nachteil.

 

Vorteile:

Größenauswahl: Aus sieben verschiedenen Größen können Sie die passende für Ihren Liebling auswählen. Egal, ob Ihr Hund mittelgroß oder groß ist, der Hundepullover adidog passt.

Dehnbares Material: Das Material sorgt dafür, dass der Hund angenehm warmgehalten, jedoch nicht in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird.

Design: Das Design dieses Hundepullovers ist sehr originell. Durch die Kapuze wirkt der Pulli sehr sportlich. Ihr Liebling wird sich hierin rundum wohlfühlen, wild toben und dabei unglaublich süß aussehen.

 

Nachteile:

Nicht waschmaschinengeeignet: Der Hundepullover adidog kann leider nur von Hand gewaschen werden. Es ist darauf zu achten, dass das Wasser nicht wärmer als 30 Grad wird.

Kaufen bei Amazon.de (€10.99)

 

 

 

 

3. QiCheng&LYS XS – XXL Baumwolle

 

Der QiCheng Pullover eignet sich sowohl als Hundepullover für einen Chihuahua, als auch für große Hunde. Aus sechs verschiedenen Größen können Sie hier den passenden Pullover für Ihren Vierbeiner wählen. Durch die Kapuze ist der Hundepullover sehr modern.

Aus elf verschiedenen Farbtönen können Sie zwischen dezenten, dunklen Farben und hellen Pastelltönen wählen. Wiegt Ihr Hund zwischen 0,5 und 15 Kilogramm, können Sie dieses Modell in Erwägung ziehen.

Das Material besteht zu 65 Prozent aus Baumwolle und zu 35 Prozent aus Polyester und ist somit wärmend und angenehm für den Hund. Bewegt sich Ihr Hund viel, sollten Sie zudem wissen, dass das Material atmungsaktiv ist und sich so die Hitze nicht zwischen Fell und Pullover staut.

 

Vorteile:

Größe: Dieser Hundepullover eignet sich für große Hunde genauso gut, wie für kleine Rassen.

Material: Das Material ist wärmend, flexibel und zudem sogar atmungsaktiv, was das Toben besonders angenehm macht. Ihr Hund muss im Winter mit diesem Pullover nicht mehr frieren.

Waschmaschinengeeignet: Bei 30 Grad können Sie den Hundepullover nach einem ausgiebigen Spaziergang problemlos in der Waschmaschine waschen. Lästige Handwäsche fällt somit flach.

 

Nachteile:

Fällt klein aus: Im Test fällt auf, dass der Pullover kleiner ausfällt als vom Hersteller angegeben.

Kaufen bei Amazon.de (€8.39)

 

 

 

 

4. KayMayn Hundepullover S – 9 XL Baumwolle

 

Der KayMayn Hundepullover ist nicht nur modern, sondern auch in 17 verschiedenen Farben verfügbar. So können Sie auf jeden Fall Ihre Lieblingsfarbe wählen. Aus 15 Größen können Sie für Hunde zwischen 18 und 75 Zentimetern Rückenlänge die richtige Größe wählen. Die Tabelle des Herstellers ermöglicht, dass Sie durch das Ausmessen Ihres Hundes den passenden Hundepullover finden.

Der KayMayn Hundepullover ist aus Baumwolle und somit hautfreundlich. Das Material ist nicht nur flexibel, sondern fühlt sich auch angenehm auf dem Fell Ihres Hundes an. Der Pullover bietet einen hohen Tragekomfort und schränkt Ihren Liebling nicht ein. Besonders toll kommt der Hundepullover an Weihnachten als Geschenk an.

Auffallend ist, dass die Größenangaben des Hundepullovers häufig zu klein ausfallen. Um für Ihren Hund ein passendes Modell zu finden, ist es ratsam, ein oder zwei Nummern größer zu bestellen.

 

Vorteile:

Größe: Der KayMayn Hundepullover ist für Hunde zwischen 18 und 75 Zentimetern Rückenlänge geeignet. Eine hilfreiche Größentabelle hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Größe.

Farbe: Auch bei der Farbe hat der Hersteller eine riesen Auswahl zur Verfügung gestellt. 17 verschiedene Farbtöne stehen Ihnen hier zur Verfügung. Sowohl für Rüden als auch für Weibchen ist garantiert die richtige Farbe dabei.

Angenehmes Material: Das Material ist sehr flexibel und liegt angenehm auf dem Fell aus. Ein komfortabler Pullover, der Ihren Liebling zudem noch warmhält.

 

Nachteile:

Passform: Aus unserem Test geht hervor, dass der Hundepullover deutlich kleiner ausfällt als angegeben.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. BlueBerry Hundepullover 43214-64285 Acrylgarn

 

Der BlueBerry Hundepullover ist besonders hübsch für sehr kleine bis mittelgroße Hunde. Größen sind zwischen 20 und 51 Zentimetern Rückenlänge verfügbar. Das Design dieser Hundepullover sorgt dafür, dass Ihr Liebling ganz entzückend aussieht. Für Weibchen gibt es rotgepunktete und einfache rote Hundepullover, für Rüden hingegen gestreifte und grüne Modelle.

Die Hundepullover von BlueBerry sind aus Acrylgarn hergestellt und somit besonders angenehm zu tragen und zudem wärmend. Der Hund wird somit auch an kalten Tagen nicht vom Spielen abgehalten.

Im Vergleich zu anderen Herstellern werden bei diesem Produkt direkt zwei Pullover für Ihren Liebling geliefert.

Möchten Sie einen Hundepullover für große Hunde kaufen, ist dieses Modell leider nicht geeignet. Der Kaufpreis fällt etwas höher aus und ist somit nicht für jedermann erschwinglich.

 

Vorteile:

Doppelpack: Die Hundepullover werden im Doppelpack geliefert. Somit können Sie einen Pullover in der Waschmaschine waschen, während Ihr Hund den anderen trägt. Vor allem an regnerischen Tagen ist dies praktisch.

Design: Das Design ist einfach entzückend. Die Sets sind entweder für Rüden oder Weibchen gedacht. Punkte oder Streifen stehen Ihrem Hund garantiert gut.

 

Nachteile:

Größe: Für große Hunde sind diese Hundepullover leider nicht geeignet.

Preis: Der Kaufpreis liegt im Vergleich etwas höher als bei anderen Modellen.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Trixie Hamilton Pullover XS – L Synthetik

 

Der Trixie Hundepullover ist ein echter Hingucker. Der braun weiß gestreifte Pullover passt Hunden mit einer Rückenlänge zwischen 20 und 60 Zentimeter.

Über Beinschlaufen kann der Pullover an den Hinterbeinen fixiert werden und verrutscht auch bei wilden Hunden nicht. Der Hundepullover ist aus synthetischer Wolle gefertigt. Diese ist besonders robust und hält zudem angenehm warm.

Möchten Sie Ihren Hund schick kleiden und an kalten Tagen warm halten, ist dieses Modell sehr gut geeignet. Zudem erwähnenswert ist, dass der Hundepullover sehr leicht ist und den Hund somit nicht stört. Das Tragegefühl ist perfekt.

Negativ fällt auf, dass der Hundepullover in keinen weiteren Farben erhältlich ist. Zur Auswahl steht lediglich ein Modell in braun weiß gestreift. Außerdem eignet sich das Modell nicht für die Waschmaschine, was bei hartnäckigen Verschmutzungen eine wahre Herausforderung darstellen kann.

 

Vorteile:

Material: Die synthetische Wolle wärmt Ihren Vierbeiner und ist zudem gemütlich. Da diese sehr leicht ist und an den Hinterläufen fixiert werden kann, wird der Hund beim Toben nicht eingeschränkt.

Design: Das braun weiß gestreifte Design ist ein echter Hingucker, wenn Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind. Der Trixie Hundepullover ist vor allem für Rüden geeignet.

 

Nachteile:

Farben: Der Trixie Hundepullover ist nur in braun weiß gestreift verfügbar. Eine Auswahl an anderen Farben gibt es nicht.

Nicht waschmaschinengeeignet: Sie können diesen Hundepullover nur von Hand bei maximal 30 Grad waschen.

Kaufen bei Amazon.de (€16.91)

 

 

 

 

7. Wolters Norweger Pullover 3771233 XS – XL Strickpullover

 

Als Hundepullover Weihnachten ist dieses Modell ideal. Durch das schöne Norweger Design ist Ihr Hund winterlich gekleidet und wird angenehm warmgehalten.

Die Markenqualität, auf die Sie hier zählen können, macht sich im Preis bemerkbar, ist jedoch jeden Cent wert.

Der Wolter Hundepullover ist für Hunde mit einer Rückenlänge von 20 bis 50 Zentimetern geeignet. Für größere Hunde ist dies leider keine Alternative. Auch erwähnenswert ist, dass der Pullover in drei hübschen, winterlichen Farbtönen erhältlich ist. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich dieses Modell auch als Hundepullover Chihuahua eignet. Der Hundepullover von Wolters ähnelt stark den Eigenschaften eines gestrickten Modells.

Negativ fällt ins Gewicht, dass sich der Hundepullover lediglich für kleine Hunde eignet. Da sich der Kaufpreis im oberen Mittelfeld ansiedelt, eignet sich dieses Modell nicht für jedes Budget.

 

Vorteile:

Design: Das Design ist vor allem in der Weihnachtszeit und in den Wintermonaten sehr passend. Im Norweger Design ist ihr Hund nicht nur gut gekleidet, sondern muss auch nicht frieren.

Material: Das Strickgewebe sorgt für ein angenehmes „Fellgefühl“ und kann bei 30 Grad von Hand gewaschen werden. In drei Farbtönen ist der Wolters Hundepullover erhältlich.

Qualität: Die Qualität des Herstellers Wolters ist wie gewohnt sehr gut. Das Material ist robust und passt gut.

 

Nachteile:

Größe: Der Hundepullover ist nur für kleine Hunde geeignet. Für große Hunde ist der Norweger Pullover nicht geeignet.

Preis: Preislich liegt der Hundepullover von Wolters im oberen Mittelfeld. Es empfiehlt sich dieses Modell zu kaufen, wenn Sie bereits die Größe kennen und wissen, dass sich Ihr Liebling in einem Pullover wohlfühlt.

Zu Amazon

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie stricke ich einen Hundepullover?

Einen Hundepullover XS stricken erweist sich mit etwas Erfahrung als nicht allzu große Herausforderung. Sie benötigen nichts weiter, als Garn und Nadel. Messen Sie Ihren Hund zunächst aus. Für einen Bauchumfang von 38 bis zu 40 Zentimetern, benötigen Sie 100 Gramm Wolle, etwas farbige Reste, 3 Sticknadeln und eine Häkelnadel, mit der Sie tolle Muster auf den Hundepullover häkeln können.

Pro Nadel sollten Sie 15 Maschen veranschlagen. Damit das Bündchen fest anliegt, sollten Sie dieses abwechselnd aus einer linken und eine rechten Masche stricken. Ist das Bündchen fertig, stricken Sie nur noch auf rechts. So wird der Hundepullover dicht und wärmt Ihren Vierbeiner ideal.

Frage 2: Welche Wolle wird für einen Hundepullover verwendet?

Möchten Sie einen Hundepullover stricken, empfiehlt sich normale Baumwolle. Diese lässt sich leicht verarbeiten und ist zudem bequem. Natürlich können Sie auch Acryl Wolle verwenden. Haben Sie Erfahrungen im Stricken, können Sie für einen Hundepullover auch mehrere Farben verwenden und unterschiedliche Muster stricken.

Im Idealfall ist die Wolle dicht und möglichst glatt. So kommt die Kälte nicht an den Hund heran und die Wärme kann länger gehalten werden. Hier ist es ratsam, dass Sie etwas mehr Geld ausgeben, dafür aber hochwertige Baumwolle verwenden.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments