Letztes Update: 04.07.20

 

Hundekissen im Test – die besten Kissen 2020 im Vergleich

 

Es ist oft keine leichte Angelegenheit, das beste Hundekissen zu finden, da die Auswahl heutzutage sehr groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit den verschiedenen Kriterien, wie zum Beispiel den Materialien sowie den verschiedenen Größen und Herstellern beschäftigen. Falls Ihnen der Zeitaufwand für die Recherche zu hoch ist und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, bieten wir Ihnen an, unserer Kaufempfehlung zu folgen. In dieser haben wir Ihnen bereits die Recherchearbeit abgenommen. Wir können so zum Beispiel das orthopädische Hundekissen von Brunolie Balu 11260 empfehlen, da es ist nicht nur gelenkschonend und formstabil ist, sondern auch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Alternativ können wir das Kissen von Bedsure EUA9Q1AG11L empfehlen, da dieses sowohl wasserabweisend als auch kratzfest ist und Sie eine Zufriedenheitsgarantie auf das Produkt erhalten. 

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Hundekissen

 

Bevor Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich ein wenig mit den wichtigsten Kriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten und was gute Hundekissen ausmacht können Sie nachfolgend lesen. Abschließend können Sie unserer Top-8-Liste eine Übersicht über die besten Hundekissen 2020 entnehmen, die wir im Vergleich ermittelt haben.

Das richtige Hundekissen finden 

Auch Hunde benötigen, genau wie wir Menschen auch, eine bequeme Schlafgelegenheit beziehungsweise einen gemütlichen Rückzugsort, an dem Sie sich entspannen und ausruhen können. Hierfür eignen sich zum Beispiel ruhige Nebenzimmer oder ein anderer Ort im Haus, an dem es weder zu kalt noch zu warm ist und an dem Personen nicht regelmäßiges ein- und ausgehen. Als Schlafgelegenheit empfiehlt sich dabei ein gut gepolstertes Kissen, das groß genug für Ihren Hund ist und seinen Körper gut stützt. Anhand der drei nachfolgenden Kriterien können Sie das richtige Kissen finden:

Größe: Um die richtige Größe zu ermitteln, sollten Sie mit einem einfachen Maßband die Größe Ihres Hundes bestimmen und zusätzlich genug Platz einkalkulieren, damit Ihr Hund sich bei Bedarf auch in gestreckter Position auf das Kissen legen kann. Messen Sie hierfür Ihren Hund von der Schnauze bis zum Rückenende und notieren Sie sich das Ergebnis. Anschließend messen Sie von den Pfoten bis zum Kopf und notieren sich diesen Wert ebenfalls. Diese Zahlen zeigen Ihnen, wie groß die Fläche des Hundekissens ungefähr sein sollte. Wir empfehlen darüber hinaus jedoch noch zusätzlich etwa 20-30 cm in der Länge dazu zu rechnen, damit Ihr Hund auf jeden Fall genügend Bewegungsfreiraum erhält und auch in vollständig ausgestreckter Position schlafen kann.

Material: Welches Material bei der Auswahl des Kissens in Frage kommt, hängt von Ihnen und den Bedürfnissen Ihres Hundes ab. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass es weich und waschbar und zum Beispiel auch als Outdoor Kissen geeignet ist, falls Ihr Hund auch draußen im Garten schlafen sollte. Sie haben hier zum Beispiel die Auswahl zwischen Kunstleder, Stoff und anderen Materialien, die Sie der Temperaturen in Ihrem Haus und der Jahreszeit anpassen sollten. 

Füllung: Hundekissen können zum Beispiel mit Schaumstoff, Faserkugeln, Viskoseschaum beziehungsweise Latex oder auch mit Styropor gefüllt sein. Schaumstoff und Styropor sind dabei eine der beliebtesten Füllungen, da sie preiswert und relativ gemütlich sind. Sie sind jedoch nicht druckentlastend. Faserkugeln sind ebenfalls eine preiswerte Füllung, die Hundekissen Volumen verleihen, jedoch keine gute Druckentlastung bieten. Viskoseschaum und Latex dagegen stützen die Gelenke Ihres Hundes gut und passen sich optimal an seine Anatomie an. Diese Materialien sind jedoch häufig teurer als andere Materialien. 

 

Einige bewährte Hersteller

Trixie: Trixie ist heutzutage der europäische Marktführer und bietet seit etwa 45 Jahren Heimtierzubehör an, welches in ca. 88 Länder geliefert wird. Das Unternehmen lässt viele Produktlinien von Fachleuten im Haus entwickeln und testen und hat relativ hohe Qualitätsansprüche. 

Hunter: Das Unternehmen wurde 1980 ins Leben gerufen und bietet seit jeher qualitativ hochwertiges Hundezubehör an. Das Sortiment bestand zunächst nur aus wenigen in Deutschland gefertigter Lederaccessoires und hat sich anschließend innerhalb weniger Jahre zu einer Markengröße in Deutschland und vielen anderen Ländern entwickelt.

Knuffelwuff: Knuffelwuff bietet Hunden komfortable Hundebetten aus hochwertigen Materialien und achttn unter anderem darauf, dass diese sowohl optisch ansprechend als auch gelenkschonend und gemütlich sind. Alle Produkte erfüllen dabei den Öko-Tex 100 Standard und werden sorgfältig auf Schadstofffreiheit geprüft.

Karlie: Das Unternehmen wurde vor 40 Jahren gegründet und steht seit jeher für Qualität und Innovation im Bereich Heimtierbedarf. Karlie besitzt ein umfangreiches Sortiment, das konstant erneuert wird und exportiert Hundezubehör in rund 70 Länder.

Das Wichtigste im Überblick

* Achten Sie darauf, dass Sie ein Kissen kaufen, das der Größe Ihres Hundes entspricht und ausreichend zusätzlichen Platz bietet, damit Ihr Hund sich auch in gestreckter Position bequem darauf legen und schlafen kann.

* Wenn Sie einen Senioren zu Hause haben, der Probleme mit seinen Gelenken hat, sollten Sie sich ein orthopädisches Hundekissen kaufen, welches eine gelenkschonende Füllung hat.

* Achten Sie auf ein leicht zu reinigendes Material und eventuell auch auf einen wasser- und schmutzabweisenden Bezug, falls das Kissen auch im Outdoorbereich genutzt werden soll.

* Wählen Sie ein möglichst kratz- und bissfestes Material, welches der aktuellen Jahreszeit angepasst ist und Ihren Hund entweder vor Hitzestau oder übermäßiger Kälte bewahrt.

 

 

8 beste Hundekissen 2020 im Test

 

Im Anschluss finden Sie den Testbericht zu allen Hundekissen, die sich im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Hundekissen 2020 erhalten konnten. Bevor Sie ein Kissen kaufen, lautet unsere Empfehlung, zusätzlich einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da alle Kissen unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen und teilweise andere Einsatzgebiete haben können.

 

1. Brunolie Balu 11260 orthopädisches Hundebett Größe S-XL

 

Dieses orthopädische Hundebett hat sich als Testsieger herauskristallisiert und ist somit das beste Hundekissen im Test. Es überzeugt mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet eine optimale Druckverteilung beziehungsweise Entlastung der Wirbelsäule und Gelenke Ihres Hundes. Es ist dabei mit kuschelweichem Plüsch überzogen, welches zusammen mit der Memory-Kaltschaummatratze für einen sehr hohen Liegekomfort sorgt und bei den meisten Hunden sehr gut ankommt. 

Das Kissen ist rutschfest, formstabil und der Bezug abnehmbar und bei 30 Grad in der Waschmaschine waschbar – das Bett ist also hygienisch und pflegeleicht. Es ist außerdem schick anzusehen, sehr gut verarbeitet und in mehreren unterschiedlichen Größen (S-XL) und Farben erhältlich, sodass sowohl für kleine als auch große Hunderassen etwas dabei ist.  

Das Bett ist zwar leider etwas preisintensiv, erfüllt dafür seinen Zweck aber hervorragend und ist gerade für ältere Hunde sehr gut geeignet, da es sehr weich ist und gleichzeitig den Hundekörper gut stützt. Die Erfahrung mit dem Hundekissen hat außerdem gezeigt, dass es einigen Hunden leichter von diesem Kissen aufzustehen, als es bei regulären Kissen der Fall ist. Das Kissen ist für Senioren und Hunde mit Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Beschwerden sehr zu empfehlen. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Kissen erfüllt seinen Zweck optimal und bietet ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis.

Entlastet Wirbelsäule und Gelenke: Es entlastet sowohl die Wirbelsäule als auch die Gelenke Ihres Hundes und ist somit vor allem bei Arthrose, Bandscheibenvorfällen und ähnliches zu empfehlen.

Formstabil: Das Kissen ist formstabil.

Pflegeleicht: Der Bezug ist abnehmbar und kann problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden. 

Mehrere Größen und Farben: Das Kissen ist in mehreren Variationen verfügbar.

 

Nachteile:

Preisintensiv: Leider ist das Kissen etwas preisintensiv, weshalb es vermutlich leider nicht für jeden in Frage kommt.

Kaufen bei Amazon.de (€59.95)

 

 

 

 

2. Bedsure EUA9Q1AG11L Wasserdichte Hundematte Oxford-Stoff mehrere Größen

 

Die Hundematte ist 10 cm hoch und besteht aus hochwertigen Oxford-Stoff, welcher maschinenwaschbar und relativ kratzfest ist. Das Bett ist ideal für kleine und große Hunderassen, da es in mehreren Größen verfügbar ist und bietet eine Zufriedenheitsgarantie beziehungsweise einen 1-monatigen Rückgabe- und Austauschservice, falls Sie nicht zufrieden sein sollten.

Das Kissen entspricht dabei genau den Beschreibungen des Herstellers und ist sowohl wasserabweisend als auch pflegeleicht, da sich Hundehaare sehr leicht entfernen lassen und es sich gut abwischen lässt. Das relativ günstige Hundekissen bietet außerdem insgesamt eine hohe Qualität und ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Es ist zwar nicht so prall gefüllt, wie es auf den Fotos abgebildet ist, ist dafür jedoch – wie bereits erwähnt – relativ preiswert und bietet für seine Preisklasse eine unerwartet hohe Qualität und steht vielen teureren Kissen in Sachen Komfort in absolut nichts nach. Ein Pluspunkt ist sicherlich auch, dass Sie eine Zufriedenheitsgarantie erhalten und bei dem Kauf somit keinerlei Risiken eingehen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das relativ günstige Hundekissen bietet eine unerwartet hohe Qualität und erfüllt seinen Zweck sehr gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend.

Kratzfest: Das Kissen ist robust und kratzfest.

Wasserabweisend: Das Kissen ist wasserdicht.

Pflegeleicht: Hundehaare lassen sich sehr leicht entfernen und Sie können das Kissen zum Reinigen einfach abwischen.

Zufriedenheitsgarantie: Sie erhalten eine Garantie auf das Produkt und gehen somit keine Risiken beim Kauf ein. 

 

Nachteile:

Nicht prall gefüllt: Das Kissen ist leider nicht so prall gefüllt, wie es auf den Fotos abgebildet ist.

Kaufen bei Amazon.de (€32.99)

 

 

 

 

3. Knuffelwuff 12694 Hundebett Jerry Kunstleder XL-XXXL

 

Wenn Sie und Ihr Hund es gerne etwas schicker mögen, ist dieses Bett aus robustem Kunstleder vielleicht die richtige Wahl für Sie. Es ist sehr robust, kratzfest und ideal für mittelgroße bis große Hunde geeignet, da es in den Varianten XL, XXL und XXL erhältlich ist und Ihrem Vierbeiner ausreichend Platz zum schlafen und entspannen zur Verfügung stellt. 

Das Bett ist in mehreren Farben erhältlich, solide erarbeitet, angenehm weich und vor allem der dicke Rand kommt bei zahlreichen Hunden sehr gut an, da sie darauf bequem den Kopf ablegen können. Weitere Pluspunkte sind außerdem, dass das Kunstleder gut zu Wohnungen mit Ledermöbeln passt und sich sehr einfach mit einem feuchten Tuch und einem Staubsauger reinigen lässt. Der einzige Wermutstropfen ist bei diesem Bett jedoch, dass es in der Mitte eher dünn gepolstert ist und der Hund somit relativ bodennah schlafen muss. 

Dies tut der ansonsten guten Qualität und dem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch keinen Abbruch, da das Problem mit einer zusätzlichen Kuscheldecke, die das Bett gemütlicher gestaltet, schnell gelöst ist. Weitere Pluspunkte sind außerdem, dass das Bett wasserfest ist, es sich schnell von Haaren befreien lässt und es, im Gegensatz zu vielen Stoffvarianten, keinerlei schlechten Gerüche annimmt.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das robuste Kunstlederkissen erfüllt seinen Zweck sehr gut und bietet ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Optik: Das Kissen punktet mit einer edlen Optik und passt gut zu Ledermöbeln.

Pflegeleicht und wasserabweisend: Das Kissen ist wasserabweisend und lässt sich sehr leicht von Hundehaaren reinigen.

Nimmt keine schlechte Gerüche an: Da das Kissen aus Kunstleder besteht, nimmt es keinerlei schlechte Gerüche an.

Mehrere Größen und Farben: Es ist in mehreren Variationen erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

 

Nachteile:

In der Mitte dünn gepolstert: Leider ist die Mitte des Kissens eher dünn gepolstert, sodass Ihr Hund relativ bodennah schläft.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Trixie 37571 Kissen Winny Plüschbezug 60 × 40 cm

 

Wenn Sie ein günstiges Hundekissen für den Anfang suchen, sind Sie mit diesem Kissen von Trixie vermutlich gut beraten. Es ist ideal für kleine Hunde und bietet durch seinen flauschigen Plüschbezug einen relativ hohen Liegekomfort. Waschbar ist der Bezug bei 30 Grad in der Waschmaschine übrigens auch und somit sehr pflegeleicht.

Das Kissen ist insgesamt sehr ordentlich verarbeitet und, dadurch dass es relativ klein ist, auch sehr platzsparend, was gerade Hundebesitzern mit kleinen Wohnungen zugute kommen kann. Durch die eher dunkle Farbe ist es zwar nicht gerade die beste Wahl, um Hundehaare zu verstecken, aber es kommt bei den meisten Vierbeinern auf jeden Fall sehr gut an und wird gerne, da es schön warm und weder zu dick noch zu dünn ist, häufig von Hunden in Anspruch genommen. 

Von großem Vorteil ist bei diesem Kissen darüber hinaus auch, dass es ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und notfalls auch in eine Transportbox oder einen Korb oder ähnliches passt. Es kann dadurch für mehr Komfort in der Box sorgen und diese einladender wirken lassen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das günstige Hundekissen bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist ideal für kleine Hunde.

Passt in Transportboxen: Es passt in Transportboxen und gestaltet diese einladender für Ihren Hund.

Für Korb geeignet: Das vielseitige Kissen kann auch als Unterlage in einem schönen Rattan- oder Weidekorb verwendet werden.

Pflegeleicht: Es ist pflegeleicht und lässt sich unkompliziert in der Waschmaschine reinigen.

 

Nachteile:

Hundehaare gut sichtbar: Durch den eher dunklen Stoff sind Hundehaare leider sehr gut auf dem Kissen sichtbar.

Kaufen bei Amazon.de (€8.72)

 

 

 

 

5. Catalpa Blume Hundebett XXL Vliesstoffbezug 125 x 80 x 12 cm

 

Das komfortable Hundebett ist in der Größe XXL (125 x 80 x 12 cm) erhältlich, sehr flauschig und hat komplett abnehmbare Bezüge. Diese lassen sich problemlos bei etwa bis zu 30 Grad in der Waschmaschine reinigen und machen das Bett insgesamt sehr pflegeleicht. 

Die Liegefläche des Kissens ist dabei gleichzeitig kuschelig weich und riecht nach dem Auspacken nicht unangenehm nach Chemie, was von vielen Testern und Ihren Hunden begrüßt wurde und darauf hinweist, dass das Kissen qualitativ hochwertig verarbeitet wurde. 

Das Kissen ist zwar nicht so prall gefüllt und robust, wie die Produktbilder es suggerieren, ist aber trotzdem dick und stabil genug, sodass es durchaus für mittelgroße bis große Hunde geeignet ist und zum Beispiel sehr gut als Sofa-Ersatz dienen kann.

Von Vorteil ist außerdem, dass der Stoff eine gute Wärmedurchlässigkeit hat, sodass Hunden beim Schlafen nicht zu warm wird und ein Hitzestau, der das Schlafklima stört, im Sommer vorgebeugt werden kann. 

 

Vorteile:

XXL Größe: Das extra große Kissen ist robust und ideal für größere Hunde.

Kuschelige Liegefläche: Die Liegefläche ist kuschelig weich, riecht nicht nach Chemie und wird von Hunden gut angenommen.

Gute Wärmedurchlässigkeit: Das Bett hat eine gute Wärmedurchlässigkeit und beugt Hitzestaus vor, die den Schlaf Ihres Hundes stören kann.

Abnehmbare Bezüge: Die Bezüge sind abnehmbar und lassen sich bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

 

Nachteile:

Nicht prall gefüllt: Das Kissen ist nicht so prall gefüllt, wie die Fotos es suggerieren. Es ist jedoch robust und dick genug für große Hunde.

Kaufen bei Amazon.de (€30.99)

 

 

 

 

6. KongEU Deluxe Ldexl-69dogbed Hundebett Doughnut-Form XL-XXL

 

Dieses Hundekissen ist sowohl rutschfest als auch wasserdicht und in mehreren Größen und farblichen Varianten erhältlich, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Da es extra groß ist, eignet es sich außerdem speziell für große Hunde wie zum Beispiel Schäferhunde, Labradore, Golden Retriever, Dalmatiner, Collies und viele weitere Hunderassen.

Das runde Bett bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und besitzt einen erhöhten Rand hat, der sich sehr gut für Hunde eignet, die sich beim schlafen gerne aufrollen und den Kopf gemütlich auf etwas abstützen. Das Kissen wird allerdings auch jeder anderen Schlafposition gerecht und wird von den meisten Hunden relativ schnell angenommen und allem Anschein nach auch für gut bis sehr gut befunden.

Das Kissen ist zwar nicht besonders dick gepolstert und dadurch relativ schnell platt gelegen, dafür aber insgesamt sehr langlebig und zum Beispiel auch für zwei große Hunde oder mehrere kleine Hunde geeignet. Wenn Sie nach einem Kissen suchen, auf dem Ihre Vierbeiner zusammen kuscheln und sich gegenseitig warm halten und einschlafen können, dann ist dieses Kissen vermutlich das richtige für Sie.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Kissen erfüllt seinen Zweck und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Extra groß: Es ist in mehreren extra großen Größen erhältlich und ideal für große Hunde.

Ideal für mehrere Hunde: Das Kissen kann auch zusammen von mehreren Hunden verwendet werden. 

Hoher Rand: Das Kissen hat einen hohen Rand, auf dem Ihr Hund gemütlich seinen Kopf ablegen kann.

Langlebig: Das Kissen ist insgesamt sehr langlebig, weshalb Sie und Ihr Hunde relativ lange Freude daran haben können. 

 

Nachteile:

Nicht sehr dick gepolstert: Leider ist das Kissen nicht sonderlich dick gepolstert. 

Relativ schnell platt: Dadurch dass es nicht sehr dick gepolstert ist, liegt sich das Kissen gleichzeitig auch relativ schnell platt.

Kaufen bei Amazon.de (€57.69)

 

 

 

 

7. Hunter 61803 Gent antibakterielles Hundebett mehrere Größen

 

Das stilvolle Hundebett von Hunter ist sowohl wasser- als auch schmutzabweisend und punktet in erster Linie mit der antibakteriellen Beschichtung, die das Kissen besonders hygienisch macht. Es ist in mehreren Größen und Farben erhältlich und kann für mittelgroße bis große Hunde verwendet werden. Es eignet sich zum Beispiel als Schlafplatz im Wohnzimmer, Zweitkissen oder aber auch als Unterlage in einem Korb oder in einer Transportbox.

Der Bezug lässt sich unkompliziert abnehmen und bei etwa 30 Grad in der Waschmaschine reinigen, was das Kissen sehr pflegeleicht macht. Es sieht dabei auch nach mehrfachem waschen noch relativ gut aus, ist jedoch nicht fehlerfrei. So wurde leider festgestellt, dass die Verarbeitung des Reißverschlusses verbesserungswürdig ist und das Bett nicht rutschfest ist und es dadurch auf Parkettböden häufig hin- und herrutschen kann. 

Da das Bett jedoch gerade als antibakterielle Unterlage in einer Transportbox wertvolle Dienste erweisen kann, stilvoll ist und von Hunden sehr gut angenommen wird, gelangt es trotz kleiner Mankos auf den siebten Platz im Test. Um es rutschfest zu machen, können Sie außerdem eine rutschfeste Unterlage (z.B. einen Rutschstopp für Teppiche) darunter legen.

 

Vorteile:

Antibakterielle Beschichtung: Das Bett besitzt eine antibakterielle Beschichtung und eignet sich aus diesem Grund zum Beispiel hervorragend als Unterlage in einem Korb oder einer Transportbox.

Pflegeleicht: Das Bett ist sehr leicht zu reinigen und sieht auch nach mehrfachem Waschen noch sehr gut aus.

Wasser- und schmutzabweisend: Es ist sowohl wasser- als auch schmutzabweisend.

Optik: Das Kissen ist stilvoll und bietet eine anspruchsvolle Optik.

Mehrere Farben und Größen: Es ist in mehreren Farben und Größen vorhanden.

 

Nachteile:

Reißverschluss: Leider mussten in Bezug auf die Verarbeitung ein paar Abstriche beim Reißverschluss gemacht werden. Dieser ist leider noch verbesserungswürdig.

Rutscht auf bestimmten Böden: Das Kissen ist nicht rutschfest und kann aus diesem Grund vor allem auf Laminat und ähnlichen Boden rutschen, wenn Sie nichts drunter legen.

Kaufen bei Amazon.de (€48.73)

 

 

 

 

8. Luguno L2-60×80-138 Hundekissen Outdoor Merinowolle und Segeltuch mehrere Größen

 

Dieses Hundekissen punktet mit einer weichen Oberseite aus hochwertiger Merinowolle und spendet Ihrem Hund vor allem im Winter viel Wärme, kann jedoch auch im Sommer verwendet werden, da es Wärme relativ gut ableitet und kein Hitzestau entsteht. Das Kissen ist dabei hauptsächlich für kleine bis mittelgroße Hunde geeignet und vielseitig einsetzbar und punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie können es so zum Beispiel beidseitig (eine Seite Merinowolle, eine Seite Segeltuch) als Auflage auf einem Sofa, einem Stuhl oder auf dem Boden verwenden oder aber auch eine Transportbox damit gemütlicher für Ihren Vierbeiner gestalten. Das Kissen ist dabei sehr gut verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck.

Allerdings ist es nur ca. 3-4 cm dick, ausschließlich per Hand waschbar und es dünstet gerade am Anfang eine leichte Plastiknote aus, die vielen Tieren und Herrchen nicht zusagt. Das Kissen ist aus diesem Grund vermutlich nicht unbedingt als “Hauptkissen” geeignet, stellt jedoch eine gute Option als Zweitkissen und als Kissen für Gärten und Terrassen dar, auf denen es oft mal etwas kalt werden kann. Pluspunkt: Es bietet ein gutes ist nicht sonderlich teuer und ist optisch sehr ansprechend.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das relativ preiswerte Kissen erfüllt seinen Zweck und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Beidseitig verwendbar: Es ist beidseitig verwendbar und kann, wenn die Merinowolle zu warm ist, einfach umgedreht werden.

Vielseitig: Es kann in der Transportbox, im Garten, auf der Terrasse oder auch im Indoorbereich zum Einsatz kommen.

Optik: Das Kissen hat eine edle Optik und passt gut zu jeder Einrichtung.

 

Nachteile:

Dünn: Das Kissen ist mit 3-4 cm Höhe relativ dünn, sodass Ihr Hund relativ nah zum Boden schläft.

Nur per Hand waschbar: Leider kann das Kissen nur per Hand gewaschen werden.

Plastikgeruch: Es verströmt beim Auspacken einen leichten Geruch nach Plastik, der jedoch relativ schnell verfliegt.

Kaufen bei Amazon.de (€32.9)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Welche Füllung benötige ich, um ein Hundekissen selber zu machen?

Neben der Möglichkeit, ein fertiges Hundekissen zu kaufen, gibt es auch die Möglichkeit einfach ein Kissen selbst zu nähen. Hierfür benötigen Sie lediglich das Material Ihrer Wahl und eine geeignete, weiche Füllung. Was die Füllung betrifft, können Sie sich zum Beispiel für alte, in Streifen geschnittene Stoffreste, Baumwollreste, geschnetzelte Schaumstoffreste oder einer Mischung aus allem entscheiden. Achten Sie bei der Auswahl jedoch darauf, dass die Materialien auf jeden Fall schadstofffrei sind.

Frage 2: Welches Hundekissen ist ähnlich stabil wie ein Hundebett von Sabro?

Im Prinzip ist jedes hochwertige orthopädische Hundekissen beziehungsweise Hundebett ähnlich stabil wie ein Hundebett von Sabro. Wichtig ist bei der Auswahl einfach, dass das Material strapazierfähig, formstabil und möglichst pflegeleicht ist. Das Bett sollte außerdem einen erhöhten Rand, zur bequemen Ablage des Hundekopfes haben, damit es dem Sabro Hundebett möglichst ähnlich ist.

 

Frage 3: Welche Größe sollte ein Hundekissen haben?

Die ideale Größe des Kissens hängt sowohl von der Größe als auch der Position, in der Ihr Hund am liebsten schläft, ab. Um die Größe Ihres Hundes zu messen, benötigen Sie einfach ein normales Maßband. Warten Sie anschließend, bis Ihr Hund entspannt auf dem Boden liegt und messen Sie danach seine gesamte Länge von der Schnauze bis zum Ende des Rückens beziehungsweise bis zum Beginn der Rute. 

Zusätzlich können Sie noch die Höhe Ihres Hundes, beginnend von den Pfoten bis zum oberen Ende seines Kopfes messen. Anschließend notieren Sie sich beide Werte mit einem Stift auf einen Zettel. Rechnen Sie zu dem Ganzen anschließend am besten noch 10 % von der Gesamtlänge oder mindestens 15 oder 30 cm dazu, damit Ihr Hund auf jeden Fall genug Platz hat und sich auszubreiten beziehungsweise auch in ausgestreckter Position bequem auf dem Kissen liegen kann. 

 

Frage 4: Was für ein Hundekissen geht nicht so schnell kaputt?

Es gibt zahlreiche Kissen, die sowohl sehr robust als auch langlebig sind. Achten Sie hierbei auf ein hochwertiges, strapazierfähiges Material, das sehr gut verarbeitet wurde und zahlreiche gute Kundenbewertungen erhalten hat. Wenn Sie vorhaben das Kissen im Outdoorbereich zu verwenden, sollte das Kissen außerdem witterungsbeständig sein. Zu einigen Marken, die sich in der Vergangenheit bewährt haben zählen unter vielen anderen Marken zum Beispiel Trixie, Hunter oder Karlie, nur um einige Beispiele aufzuzählen. 

Frage 5: Wie näht man ein Hundekissen?

Bevor Sie sich dazu entscheiden, selbst ein Kissen zu nähen, müssen Sie darüber nachdenken, welche Form und welches Material das Kissen haben soll. Die meisten Hundekissen sind entweder rund, oval oder rechteckig und können zum Beispiel aus Stoffresten oder Fleecedecken und Füllungen wie geschnetzeltem Schaumstoff gemacht werden. Anschließend ermitteln Sie die benötigten Maße für das Hundekissen, welche an die Größe Ihres Hundes angepasst werden sollte. Beliebt sind, zum Beispiel, XXL Hundekissen in den Maßen 120×80.

Eine Faustformel zum ermitteln der benötigten Maße: Durchmesser der Liegefläche = Länge des Hundes (ohne Schwanz) + 10 %.  Bei einem Hund, der 110 cm lang ist, wird also so gerechnet: Erst berechnen Sie die 10 % von den 100 cm und teilen dafür die 110 cm durch 10. Sie erhalten 11 als Ergebnis. Der Durchmesser der Liegefläche beträgt also insgesamt 110 + 11 = 121 cm. Der Durchmesser von 110 cm bezieht sich allerdings nur auf die Liegefläche. Es kommt separat noch die Umrandung des Kissens sowie der Verschnitt und der Platz für die Nähte beim Nähen des Hundekissens dazu. Diese Dinge sollten Sie vor dem Nähen separat berechnen, damit das Kissen die richtige Größe erhält.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments