Letztes Update: 09.05.21

 

Hundeshampoo im Test – die besten Produkte 2021 im Vergleich

 

Das beste Hundeshampoo sollte Ihren Hund nicht nur erfrischen, sondern auch mit einer guten Verträglichkeit überzeugen. Des Weiteren sind die Inhaltsstoffe des Hundeshampoos sowie dessen Art im Rahmen der Anschaffung von besonderer Wichtigkeit. Damit sich für Sie der Rechercheaufwand für einen umfassenden Produktvergleich als so gering wie möglich gestaltet, haben wir bereits die 10 besten Hundeshampoos 2021 ausfindig gemacht. Neben unserem Testsieger stellen wir Ihnen nachfolgend die jeweiligen Produkte näher vor. Wir können vor allem das sanfte und pflegende Hundeshampoo 4011905029054 von Trixie empfehlen, das außerdem mit einem günstigen Anschaffungspreis punktet. Eine kostspieligere Alternative, die sich allerdings besonders für Hunde mit Juckreiz eignet, ist das Modell HTF386 von AniForte.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Hundeshampoos

 

Da das Angebot an Hundeshampoo sehr groß ist, ist es nicht einfach, das passende Produkt zu finden. Ein einfacher Preisvergleich wird lediglich Ihrem persönlichen Budget gerecht, nicht aber den individuellen Bedürfnissen Ihres Vierbeiners. Daher haben wir für Sie in diesem Kaufratgeber die wichtigsten Kriterien aufgeführt, die Ihnen beim Kaufen von Hundeshampoo helfen können. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich vor dem Kauf des Hundeshampoos gut informieren und wissen, worauf es Ihnen ankommt. Anschließend können Sie im Vergleich einige Modelle gegenüberstellen, die Sie für gut befinden und so das beste Modell für Ihren Hund finden.

Arten

Grundsätzlich wird bei Hundeshampoo zwischen drei verschiedenen Arten unterschieden. Um welche es sich hierbei handelt und welche Vor- und Nachteile die jeweilige Arten haben, erklären wir Ihnen hier.

Klassisches Hundeshampoo: Das klassische Hundeshampoo ist sehr hautschonend und hat einen angenehm, neutralen Geruch. In der Anschaffung ist diese Art preiswert. Die Kämmbarkeit und der Glanz des Felles werden hier gefördert. Nachteilig ist, dass das klassische Hundeshampoo nur für Hunde mit normaler Haut geeignet ist. Bei Hunden mit empfindlicher Haut kann dieses Produkt Juckreiz auslösen.

Medizinisches Hundeshampoo: Das medizinische Hundeshampoo kann Juckreiz lindern und wirkt sich positiv auf die Hautbarriere aus. Zwar kann dieses Hundeshampoo bei Parasiten helfen, tötet diese jedoch nicht zwangsläufig ab. Der Geruch dieses Hundeshampoos kann unangenehm sein. Das Pflegegefühl ist auch hier gegeben. Nachteilig ist, dass die Anschaffungskosten hierbei sehr hoch sein können.

Schützendes Hundeshampoo: Das schützende Hundeshampoo kann bei Parasiten angewandt werden. Meist handelt es sich hierbei um eine Kombination aus Shampoo und Floh- und Milbenmittel. In der Anschaffung ist auch diese Hundeshampoo Art sehr kostspielig. Zudem kann das Shampoo bei Hunden mit empfindlicher Haut reizend wirken. Wissen Sie, dass Ihr Hund empfindliche Haut hat, sollten Sie auf die Anwendung verzichten.

 

Inhaltsstoffe

Bei der Auswahl des richtigen Hundeshampoos sind die Inhaltsstoffe besonders wichtig. Vor allem natürliche Inhaltsstoffe haben die unterschiedlichsten, positiven Wirkungen auf die Haut. Welche Inhaltsstoffe empfehlenswert sind und wie diese wirken, führen wir Ihnen hier auf.

Teebaumöl: Das Teebaumöl hilft gegen Hautschüppchen und Pickel. Zudem ist dies empfehlenswert als Inhaltsstoff in Hundeshampoo gegen Ungeziefer.

Arganöl: Das Arganöl ist reich an Nährstoffen und pflegt trockene Haut. Zudem ist dies Geruchsneutral und kann Schuppen beheben.

Kokosöl: Kokosöl ist ebenfalls sehr reichhaltig und ideal als Fellpflege bei sprödem Fell und trockener Haut. Zudem kann auch dieser Inhaltsstoff gegen Ungeziefer wirken. Das Kokosöl riecht sehr angenehm.

Hafermehl: Ist im Hundeshampoo Hafermehl enthalten, können Sie dies anwenden, wenn Ihr Hund unter Juckreiz leidet. Die empfindliche Haut des Hundes wird durch Hafermehl schonend gepflegt.

Macadamiaöl: Macadamiaöl ist sehr reich an Vitaminen und pflegt trockene Haut. Hat Ihr Hund sprödes Fell, kann das Macadamiaöl auch hier wirken und dies zum Glänzen bringen.

Zwar ist es angenehm, wenn ein Hundeshampoo fruchtig oder blumig riecht, jedoch sollten Sie hier beachten, dass sich dies nicht immer gut auf die Haut des Hundes auswirkt. Zudem haben Hunde eine empfindliche Nase und können diesen Geruch als unangenehm empfinden. Daher sind Modelle, die geruchsneutral sind, in jedem Fall eine bessere Option.

Verträglichkeit

Die Inhaltsstoffe des Hundeshampoos sind ausschlaggebend für deren Wirkung. Dies ist auch bei Shampoo für Menschen so. Jedoch sollten Sie bei Hundeshampoo besonders darauf achten, dass diese möglichst frei von Chemie sind, da die Hundehaut sehr empfindlich sein kann und Sie mit dem Hundeshampoo, welches Chemie enthält zwar eine pflegende Wirkung erzielen können, jedoch wirkt sich dies meist negativ auf die Haut des Hundes aus. Reagiert dieser allergisch auf einige Inhaltsstoffe des Shampoos, macht sich dies mit starkem Juckreiz bemerkbar. Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Hund allergisch auf chemische Inhaltsstoffe reagiert, ist es von Beginn an besser, auf ein natürliches Produkt zurückzugreifen. Haben Sie bereits ein Hundeshampoo mit Chemie, kann es hilfreich sein, wenn Sie dieses an einer kleinen Stelle des Hundes testen. Zeigt dieser keinerlei Reaktion auf das Hundeshampoo, können Sie dies nutzen. Äußert sich die Unverträglichkeit jedoch mit Juckreiz oder trockener Haut, ist es wichtig, dass Sie auf die Nutzung verzichten und auf ein natürliches Shampoo zurückgreifen.

Möchten Sie Ihren Welpen duschen, ist auch hier wichtig, dass Sie ein besonders sanftes Produkt auswählen. Welpen haben eine sehr sensible Haut und sollten daher keinesfalls Produkten, die mit Chemie versetzt sind, ausgesetzt werden. Einige Hersteller bieten spezielle Hundeshampoos für Welpen an, die sehr sanft wirken, aber die Haut und das Fell des kleinen Vierbeiners trotzdem schonen. 

 

10 beste Hundeshampoos 2021 im Test

 

Im Test haben wir die 10 besten Hundeshampoos 2021 gegenübergestellt, welche wir Ihnen im nachfolgenden Testbericht näher vorstellen. Sie können hier alles zu den einzelnen Hundeshampoos nachlesen sowie deren Vor- und Nachteile kennenlernen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit dem besten Hundeshampoo und erleichtern sich somit Ihre Kaufentscheidung. Wir stellen Ihnen hier sowohl hochpreisige als auch das günstige beste Hundeshampoos vor, damit Sie einen umfassenden Überblick über die Auswahl bekommen. Ein Hery Hundeshampoo ist im folgenden Testbericht allerdings nicht zu finden. 

 

1. Trixie 4011905029054 250 ml Kokosöl-Shampoo

 

Unser Testsieger ist das Trixie Hundeshampoo, welches durch den Zusatz von Kokosöl die Haut und das Fell des Hundes pflegt. Zudem ist das Hundeshampoo gegen Schuppen und kann bei Parasiten helfen, den Juckreiz zu verringern. Das Hundeshampoo wird in einer 250 Milliliter Flasche geliefert und ist sehr ergiebig.

Vor allem bei Hunden mit langem Fell hat dieses Modell den Vorteil, dass das Fell leichter zu bürsten ist und dem Hund somit weniger Schmerzen bereitet. Das Shampoo ist aufgrund der schonenden Zusammensetzung auch für Welpen gut geeignet. In der Anschaffung ist dieses Modell sehr günstig und eignet sich somit ideal, um Ihren Hund gelegentlich zu baden. Der angenehme, dezente Kokos Duft ist auch nach mehreren Tagen noch zu riechen.

Der einzige Nachteil, den dieses Hundeshampoo mit sich bringt ist, dass dies die Augen des Hundes bei Kontakt stark reizt. Achten Sie daher darauf, dass Sie den Hund nicht am Kopf einseifen und auch beim Auswaschen nichts vom Shampoo in die Augen des Hundes gelangt.

 

Vorteile:

Welpen: Für Welpen ist das Trixie Hundeshampoo aufgrund der natürlichen Zusammensetzung ebenso gut geeignet, wie für ausgewachsene Hunde.

Kokosöl: Das Kokosöl, welches im Hundeshampoo enthalten ist, hilft gegen Schuppen, trockene Haut und vor allem auch gegen Juckreiz, welcher bei Parasitenbefall entsteht.

Menge: Das Hundeshampoo wird in einer 250 ml Flasche geliefert und ist sehr ergiebig.

Preis: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Modell unschlagbar.

 

Nachteile:

Reizend: Achten Sie bei der Anwendung darauf, dass das Hundeshampoo nicht in die Augen des Hundes gelangt, da dies sehr reizend ist. Um dieser Reizung vorzubeugen, empfiehlt es sich die Gesichtspartien auszulassen.

Kaufen bei Amazon.de (€3.19)

 

 

 

 

2. AniForte HTF386 500 ml Shampoo gegen Juckreiz

 

Auf dem zweiten Platz ist das AniForte Hundeshampoo gegen Juckreiz. Bei diesem Modell profitieren Sie von Teebaumöl auf natürlicher Basis. Sowohl Haut, als auch Fell werden durch die Anwendung des Shampoos gepflegt und das Fell ist leichter zu kämmen. Sie profitieren hier von einem Vorratspack mit einem Inhalt von 500 Millilitern. Da dieses Hundeshampoo sehr sanft ist, eignet es sich für fast alle Hauttypen. Das Hundeshampoo spendet Feuchtigkeit und reduziert somit auch die Bildung von Schuppen.

Da hier nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet wurden, kann das Shampoo eintrüben, was jedoch nicht bedenklich ist. Die Qualität des Hundeshampoos von AniForte ist wirklich gut und wurde von Tierärzten und Tierheilpraktikern entwickelt und in Deutschland hergestellt und geprüft.

Nachteilig ist, dass das Hundeshampoo nicht für Welpen geeignet ist und in der Anschaffung sehr teuer ist. Zudem sollten Sie auf Augenkontakt verzichten, da dies zu Reizungen führen kann. Lassen Sie am besten den Kopf Ihres Hundes aus, wenn Sie diesen einseifen. So wird das Risiko verringert.

 

Vorteile:

Wirkung: Das Hundeshampoo gegen Schuppen und Juckreiz pflegt die Haut des Hundes nachhaltig.

Pflegend: Praktisch ist, dass das Hundeshampoo gegen Juckreiz zusätzlich die Haut des Hundes pflegt und das Fell mit Nährstoffen versorgt und somit besser kämmbar macht.

Menge: Das Hundeshampoo wird in einer 500 ml Flasche geliefert und ist somit sehr ergiebig.

Natürlich: Der Hersteller verwendet bei der Herstellung ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe.

Geruch: Das Hundeshampoo riecht sehr angenehm und ist auch für den Hund nicht störend.

 

Nachteile:

Preis: Leider ist der Anschaffungspreis bei diesem Shampoo recht hoch.

Welpen: Für Welpen eignet sich das Hundeshampoo leider nicht. Haben Sie einen Welpen, sollten Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen.

Reizung: Augenkontakt sollte vermieden werden, da es hier zu Hautreizungen kommen kann.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Canina 74165 6 250 ml Petvital Verminex Shampoo

 

Der dritte Platz ist mit dem Canina Hundeshampoo belegt. Dieses Modell ist pH-neutral und eignet sich als Hundeshampoo gegen Milben und Flöhe. Das Produkt wird in einer 250 ml Flasche geliefert und ist sehr ergiebig. Um den Hund einzuseifen, benötigen Sie nur sehr wenig des Shampoos. Nach einer Einwirkzeit von etwa 5 Minuten ist das Hundeshampoo wirksam und kann gegen das Ungeziefer wirken.

Zudem ist das Hundeshampoo angenehm auf der Haut und pflegt diese. Auch das Fell lässt sich nach der Anwendung leichter bürsten. Unangenehme Gerüche des Hundes können durch das Waschen mit dem Hundeshampoo entfernt werden.

Die Dodecansäure, die in diesem Hundeshampoo gegen Flöhe und Milben enthalten ist, hält diese davon ab, sich festzusetzen. Leider bringt der Wirkstoff den Nachteil mit sich, dass die Substanz auf der Haut des Hundes etwas reizend wirken kann. Testen Sie das Shampoo, welches leider nicht für Welpen geeignet ist, an einer kleinen Stelle des Hundes. In der Anschaffung ist auch dieses Shampoo etwas teurer, was jedoch durch die Inhaltsstoffe gerechtfertigt wird.

 

Vorteile:

Wirkung: Das Hundeshampoo wirkt durch die darin enthaltene Dodecansäure erfolgreich gegen Milben und Flöhe. Diese können sich durch die Schutzschicht dann nicht mehr zur Haut vorkämpfen.

Menge: Das Hundeshampoo ist sehr ergiebig und wird in einer 250 ml Flasche geliefert.

Anwendung: Die Anwendung ist kinderleicht. Sie müssen hier nur wenig Shampoo verwenden und dies 5 Minuten einwirken lassen.

Pflege: Zusätzlich wird das Hundeshampoo gegen trockene Haut und pflegt diese nachhaltig. Zudem wird das Fell mit Nährstoffen versorgt und glänzt mehr.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis ist etwas höher als bei klassischem Hundeshampoo.

Dodecansäure: Durch die Dodecansäure kann es auf der Haut des Hundes zu Reizungen kommen. Hat Ihr Hund empfindliche Haut, sollten Sie ein anderes Shampoo wählen.

Welpen: Für Welpen eignet sich dieses Hundeshampoo nicht.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Peticare 9142 250 ml Shampoo gegen Juckreiz / Milben / Floh

 

Auf Platz vier ist das Peticare Hundeshampoo gegen Grasmilben und andere Parasiten. Dieses Produkt ist ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und wirkt nachhaltig. Eier von Milben und Co werden aus dem Fell gelöst und können sich so nicht weiter vermehren. Pilzsporen können ebenfalls durch das Hundeshampoo gelöst werden. Zusätzlich wird der Juckreiz durch das hier eingesetzte Eukalyptus und Kokosöl verringert werden.

Besonders erwähnenswert ist, dass das Hundeshampoo biologisch abbaubar ist und zudem für Welpen geeignet ist. Somit können Sie die 250 ml Flasche über lange Zeit nutzen. Ist Ihnen diese Menge nicht genug, können Sie auch den 500 ml Vorratspack bestellen.

Leider ist der Anschaffungspreis bei diesem Hundeshampoo sehr hoch, was jedoch durch die Qualität gerechtfertigt wird. Haben Sie einen Hund mit sensibler Haut ist dieses Produkt wunderbar geeignet. Achten Sie darauf, dass das Hundeshampoo nicht in die Augen des Vierbeiners gelangt, da es so zu Reizungen kommen kann.

 

Vorteile:

Natürlich: Das Hundeshampoo ist ausschließlich aus natürlichen Stoffen hergestellt und somit besonders schonend.

Nachhaltig: Die Wirkung des Hundeshampoos setzt nach der ersten Anwendung ein und ist nachhaltig, da die Haut unterstützt wird.

Abbaubar: Das Hundeshampoo ist biologisch abbaubar.

Welpen: Für Welpen eignet sich das Hundeshampoo ebenso gut, wie für ausgewachsene Hunde.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis ist hier sehr hoch. Jedoch ist das Shampoo auch wirklich gut und für jeden Hauttyp geeignet.

Reizung: Achten Sie darauf, dass das Hundeshampoo nicht in die Augen des Hundes gelangt, da es so zu schlimmen Reizungen kommen kann.

Kaufen bei Amazon.de (€31.5)

 

 

 

 

5. Animigo 06b1a247-VC 500 ml natürliches Flohshampoo

 

Das Animigo Hundeshampoo gegen Flöhe hat es auf den fünften Platz geschafft. Dieses Hundeshampoo ist aus verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffen zusammengesetzt. So werden Haferflocken eingesetzt, damit sich die Flöhe und Milben nicht festsetzen können. Das Kokosöl lindert nicht nur den Juckreiz, sondern pflegt das Fell des Hundes zusätzlich. Lavendel und Arganöl verleihen dem Fell einen angenehmen, natürlichen Geruch und versorgen dieses mit wichtigen Vitaminen.

Das Hundeshampoo wird in einer 500 ml Flasche geliefert und ist sehr ergiebig. Sowohl bei Welpen, als auch ausgewachsenen Hunden und Katzen ist das Hundeshampoo sehr effektiv und beseitigt Schuppen. Möchten Sie Ihren Hund auf natürliche Weise vor Flöhen schützen, ist das Hundeshampoo von Animigo ideal geeignet.

Nachteilig ist, dass der Anschaffungspreis etwas höher ist und das Shampoo bei Kontakt zu den Augen sehr reizend ist. Um dies zu vermeiden ist es ratsam, dass Sie die Gesichtspartien aussparen.

 

Vorteile:

Menge: Das Hundeshampoo wird in einer 500 ml Flasche geliefert und reicht über einen sehr langen Zeitraum.

Natürlich: Die Inhaltsstoffe dieses Modells sind alle natürlich und wirksam gegen Flöhe, Milben, trockene, juckende Haut und Schuppen.

Welpen: Für Welpen, sowie Katzen, ist das Hundeshampoo ebenfalls geeignet.

Schutz: Das Hundeshampoo bietet den Tieren einen langanhaltenden Schutz vor Flöhen und Co. Durch den Einsatz von Haferflocken nisten diese sich nicht gerne ein.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis des Shampoos ist recht hoch, was jedoch durch die Wirkung gerechtfertigt ist.

Reizend: Bei Augenkontakt ist das Hundeshampoo sehr reizend. Dies sollten Sie daher unbedingt vermeiden.

Kaufen bei Amazon.de (€13.99)

 

 

 

 

6. Trixie TX-2904 250 ml Anti-Schuppen-Shampoo

 

Ein weiteres Trixie Hundeshampoo hat es unter die besten 10 Modelle geschafft. Das Hundeshampoo gegen Schuppen ist nicht nur leicht aufzutragen, sondern wirkt zudem sehr schnell und nachhaltig. So können Sie dafür sorgen, dass Ihr Hund bessere Haut und besseres Fell hat. Sie erhalten hier eine 250 ml Packung, was angesichts der Anwendungshäufigkeit bei akuten Schuppen nicht lange reicht.

Das Hundeshampoo riecht sehr angenehm und ist auch für den Hund nicht weiter störend. Der Anschaffungspreis des Hundeshampoos ist sehr günstig. Die meisten Hunde reagieren gut auf dieses Modell. Haben Sie jedoch einen Hund mit empfindlicher Haut, sollten Sie bei der Behandlung vorsichtig vorgehen.

Nachteilig ist, dass das Hundeshampoo für Welpen nicht geeignet ist, da diese auf die Inhaltsstoffe allergisch reagieren können und eine sehr empfindliche Haut haben. Ebenfalls vermieden werden, sollte Augenkontakt. Gelangt das Shampoo in die Augen, kann dies zu Reizungen führen.

 

Vorteile:

Preis: Der Anschaffungspreis des Hundeshampoos ist sehr günstig.

Anwendung: Das Hundeshampoo ist dazu geeignet um bei akuten Schuppen mehrfach wöchentlich genutzt zu werden.

Wirkung: Dieses Modell wirkt aufgrund der Zusammensetzung nachhaltig gegen Schuppen beim Hund.

Verträglichkeit: Die meisten Hauttypen können dieses Hundeshampoo gut vertragen. Hat Ihr Hund jedoch sensible Haut, sollten Sie dies vor der Anwendung testen.

 

Nachteile:

Welpen: Für Welpen ist das Hundeshampoo gegen Schuppen nicht geeignet.

Reizung: Achten Sie darauf, dass bei der Anwendung kein Hundeshampoo in die Augen gelangt, da dies zu Reizungen führen kann.

Kaufen bei Amazon.de (€3.19)

 

 

 

 

7. Hundepflege24 500 ml Hundeshampoo für weißes Fell

 

Besonders gut eignet sich das Hundepflege24 Hundeshampoo für weiße Hunde. Hier können Sie von einer tiefen reinigenden Wirkung profitieren, die selbst den schlimmsten Schmutz von Ihrem weißen Hund entfernt. Natürlich können Sie dieses Shampoo auch bei dunkleren Hunden nutzen.

Das Hundeshampoo enthält Conditioner, der für eine bessere Kämmbarkeit des Hundefells sorgt. Dieses Modell wird in Deutschland produziert und ist biologisch abbaubar. Das Hundeshampoo ist leicht anzuwenden und kann bereits nach wenigen Minuten ausgespült werden. Der Geruch ist relativ neutral und reizt die Nase des Hundes nicht. Der Anschaffungspreis ist sehr fair.

Für Welpen ist dieses Hundeshampoo leider nicht geeignet. Zudem können Sie dieses Shampoo bei Hunden mit empfindlicher Haut nicht anwenden, da es zu Juckreiz kommen kann. Testen Sie das Hundeshampoo zuvor an einer kleinen Stelle.

 

Vorteile:

Preis: Der Anschaffungspreis bei diesem Hundeshampoo ist sehr gering.

Menge: Sie erhalten hier eine 500 ml Flasche, welche über einen längeren Zeitraum ausreicht.

Biologisch: Das Hundeshampoo wird in Deutschland hergestellt und ist zudem biologisch abbaubar.

Geruch: Der Geruch ist angenehm neutral und reizt die Nase des Hundes nicht.

 

Nachteile:

Welpen: Für Welpen ist dieses Modell leider nicht geeignet.

Sensibel: Hat Ihr Hund sensible Haut, sollten Sie vorsichtshalber auf ein anderes Produkt zurückgreifen oder das Shampoo zunächst an einer kleinen Stelle ausprobieren.

Kaufen bei Amazon.de (€8.99)

 

 

 

 

8. Beaphar CG15290 200 ml Shampoo mit MSM

 

Acht platziert ist das sanfte Beaphar Hundeshampoo gegen Allergie. Hat Ihr Hund eine empfindliche Haut und reagiert auf herkömmliche Hundeshampoos allergisch, ist dieses Produkt eine gute Alternative. Zwar ist der Anschaffungspreis etwas höher, das Shampoo jedoch sehr sanft zur Haut. Das Shampoo ist pH-neutral und beinhaltet MSM.

Auch praktisch ist, dass das Hundeshampoo sowohl für Welpen, als auch ausgewachsene Hunde und Katzen geeignet ist. Die Füllmenge von 200 ml reicht jedoch nicht lange aus. Da es hier jedoch um die Gesundheit Ihres Vierbeiners geht, sollten Sie lieber etwas mehr Geld ausgeben, als diesen durch reizende Shampoos leiden zu lassen. Das Hundeshampoo riecht sehr angenehm und wird auch vom Hund nicht als störend empfunden.

Nachteilig ist, dass Sie auch hier unbedingt den Augenkontakt vermeiden sollten, da das Hundeshampoo in den Augen brennt.

 

Vorteile:

Allergie: Das Hundeshampoo ist besonders für allergische Hunde mit sehr empfindlicher Haut geeignet.

Welpen: Sowohl für Welpen, als auch für ausgewachsene Hunde und Katzen können Sie dieses Produkt bedenkenlos nutzen.

Anwendung: Die Anwendung ist sehr einfach möglich. Das Shampoo kann bereits nach drei Minuten ausgewaschen werden.

Geruch: Der Geruch des Hundeshampoos ist angenehm und nicht reizend für den Hund.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis ist leider etwas höher, was sich jedoch lohnt, da Ihr Hund dieses Produkt gut verträgt.

Menge: Sie erhalten das Shampoo leider nur in einer 200 ml Flasche.

Reizend: Bei Kontakt mit den Augen wirkt das Hundeshampoo sehr reizend.

Kaufen bei Amazon.de (€8.69)

 

 

 

 

9. PSH PSHHOMCHAH 500 ml Haarshampoo lang

 

Das PSH Hundeshampoo für langes Fell hat es auf den neunten Platz geschafft. Dieses Hundeshampoo wird in einer 500 ml Flasche geliefert und ist sehr ergiebig. Hat Ihr Hund sprödes Fell, welches sich schlecht kämmen lässt, kann das Shampoo diesem wichtige Nährstoffe geben, die das Fell wieder glänzen lassen.

Auch erwähnenswert ist, dass das Hundeshampoo vegan ist und hier keine tierischen Produkte verwendet wurden. Auf Tierversuche wird bei der Herstellung verzichtet. Das Hundeshampoo pflegt sowohl Haut, als auch Fell nachhaltig und stellt Strukturen wieder her.

Nachteilig ist, dass das Hundeshampoo nicht für Hunde mit sensibler Haut geeignet ist, da es hier zu Juckreiz kommen kann. Für Welpen ist das Shampoo dementsprechend nicht geeignet. Zudem kostet das Hundeshampoo etwas mehr als andere Modelle.

 

Vorteile:

Menge: Das Hundeshampoo wird in einer 500 ml Flasche geliefert und kann somit lange Zeit genutzt werden.

Kämmbarkeit: Durch das Shampoo lässt sich das Fell des Hundes wieder besser kämmen. Das Fell wird gepflegt und mit Nährstoffen versorgt.

Nachhaltig: Die Wirkung des Hundeshampoos ist nachhaltig und tritt bereits ab der ersten Anwendung ein.

Vegan: Dieses Produkt ist völlig vegan und ohne Tierversuche hergestellt.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieses Hundeshampoos ist etwas höher als bei anderen Modellen.

Welpen: Für Welpen eignet sich das Hundeshampoo nicht. Hier sollten Sie auf ein anderes Modell zurückgreifen.

Reizend: Leider eignet sich das Shampoo nicht für Hunde mit sensibler Haut. Hier kann es zu Juckreiz kommen.

Kaufen bei Amazon.de (€10.49)

 

 

 

 

10. Biodog Hundeshampoo 200 ml Bio-Shampoo

 

Auf dem letzten Platz ist das Biodog Hundeshampoo. Dieses Hundeshampoo ist Bio und besteht nur aus natürlichen Inhaltsstoffen. Da hier Brennnessel, Kamille und Salbei eingesetzt werden, riecht das Hundeshampoo sehr angenehm. Dieses Modell wirkt sehr sanft und pflegend und kann dementsprechend auch bei Hunden mit empfindlicher Haut angewandt werden. Das Hundeshampoo Bio ist für die häufige Anwendung geeignet.

Für Welpen ist das Hundeshampoo ebenso gut geeignet, wie für ausgewachsene Hund. Das Hundeshampoo verleiht Ihrem Hund ein tolles, glänzendes Fell und einen angenehmen Duft.

Nachteilig ist, dass der Anschaffungspreis bei diesem Produkt sehr hoch ist und Sie hier nur eine geringe Menge von 200 ml erhalten. Vor allem, wenn Sie den Hund häufig duschen, reicht dies nicht sehr lange aus.

 

Vorteile:

Bio: Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bio Hundeshampoo, welches ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird.

Sanft: Dieses Modell pflegt die Haut und das Fell des Hundes sehr sanft.

Welpen: Für Welpen und ausgewachsene Hunde ist dieses Hundeshampoo gleichermaßen geeignet.

Anwendung: Die Anwendung des Shampoos von Biodog ist häufig und ohne Probleme oder Reizungen möglich.

 

Nachteile:

Menge: Leider sind in der Flasche nur 200 ml Hundeshampoo. Dies reicht, vor allem, wenn Sie den Hund häufig duschen, nicht lange aus.

Preis: Der Anschaffungspreis des Bio Hundeshampoos ist sehr hoch.

Zu Amazon

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie oft sollte Hundeshampoo angewendet werden?

Da die Haut des Hundes sehr empfindlich ist, sollten Sie diesen wirklich nur dann mit Hundeshampoo baden, wenn dies notwendig ist. Das Hundeshampoo sollte so selten wie möglich genutzt werden. Ist der Hund stark verschmutzt, weil dieser sich beispielsweise in Dreck gewälzt hat, ist die Anwendung von Hundeshampoo sinnvoll. Möchten Sie die Haut des Hundes pflegen, da diese sehr trocken oder schuppig ist und das Fell spröde wirkt, kann pflegendes Shampoo mit natürlichen Mitteln ebenfalls helfen.

Frage 2: Was tun, wenn kein Hundeshampoo vorhanden ist?

Haben Sie kein Hundeshampoo zur Verfügung, versuchen Sie zunächst den Vierbeiner durch Kämmen zu reinigen. Hierzu sollte der Schmutz zunächst trocken sein. So können Sie das Fell durch Bürsten pflegen. Hat der Hund sich jedoch in Gülle oder anderen stinkenden Substanzen gesuhlt, können Sie ausnahmsweise auf ein sehr mildes Shampoo für Babys zurückgreifen. Dies sollte jedoch wirklich eine Ausnahme bleiben. Die häufige Anwendung von Shampoo ist ungesund für den Hund. Riecht dieser streng, kann dies auch auf die Ernährung zurückgeführt werden.

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments