Letztes Update: 31.10.20

 

Katzennetze im Test – die besten Netze 2020 im Vergleich

 

Es ist nicht leicht, das beste Katzennetz zu finden, da die Auswahl an Produkten heutzutage sehr groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich außerdem zum Beispiel mit den Maßen sowie natürlich auch mit der Sicherheit beziehungsweise der richtigen Montage des Netzes beschäftigen. Wenn Sie nur begrenzt Zeit zur Verfügung haben und einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie – statt selbst alles zu recherchieren – gerne auch unserer Kaufempfehlung folgen. Wir können so zum Beispiel das Trixie 44294 Schutznetz empfehlen, da dieses ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat und durch den integrierten Draht einen zuverlässigen Schutz bietet. Alternativ legen wir Ihnen das Schutznetz von Bella & Balu nahe, denn es ist für einen Einstiegspreis erhältlich wird kaum wahrgenommen, da es transparent ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Katzennetze

 

Bevor Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie sich ein wenig mit den wichtigsten Kriterien auseinandersetzen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten haben wir aus diesem Grund im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst. Abschließend können Sie unserer Top-8-Liste eine Übersicht über die besten Katzennetze 2020 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Das richtige Katzennetz finden

Um das richtige Katzennetz für Ihren Balkon oder Ihr Fenster zu finden, müssen Sie als erstes die abzusichernde Fläche ausmessen, Ihren Vermieter (bei Bohrungen) um Erlaubnis bitten und sich anschließend für ein Montagesystem entscheiden. Das Netz sollte dabei, falls Sie es auf einem Balkon anbringen möchten, grundsätzlich bis zum überliegenden Balkon beziehungsweise bis zum Dach reichen, da viele Katzen auch einen Weg durch die kleinsten Lücken finden und sich schnell in Gefahr bringen können. Welche weitere Punkte Sie außerdem berücksichtigen sollten, finden Sie nachfolgend:

Das richtige Material: Katzennetze sollten relativ biss- und kratzfest sein. Dies ist gerade bei sehr jungen Katzen wichtig, da diese gerne an Dingen herumknabbern und von Natur aus einen starken Kletterdrang besitzen. Kaufen Sie aus diesem Grund am besten strapazierfähige Netze aus hochwertigem Kunststoff oder Netze, die drahtverstärkt sind. Achten Sie bei den Netzen außerdem auf eine hohe UV- und Witterungsbeständigkeit und eine möglichst hohe Stabilität. Transparente Katzenschutznetze sind praktisch, haben häufig jedoch nur eine geringe Garnstärke. Sie sind aus diesem Grund nicht für kletterfreudige Katzen geeignet und sollten am besten nur für alte, ruhigere Katzen verwendet oder mit zusätzlichem Draht verstärkt werden.

Die Maschenweite: Für Jungtiere sollte die Maschenweite möglichst klein gehalten werden und maximal 2 x 2 oder 3 x 3 cm betragen. Bei großen, beziehungsweise ausgewachsenen Katzen reicht eine Maschenweite von 5 x 5 cm in der Regel jedoch vollkommen aus. Wichtig ist bei der Auswahl der Maschenweite, dass Sie darauf achten, dass Ihre Katzen ihren Kopf nicht durch das Netz stecken oder sich irgendwo verheddern können.

Die richtige Höhe: Katzen haben einen natürlichen Kletterdrang und sind äußerst flexibel. Das heißt, sie können sich durch die kleinsten Lücken und Öffnungen hindurchzwängen und sind oft einfallsreicher, als viele Menschen denken. Nehmen Sie aus diesem Grund am besten lieber ein zu großes und zu hohes Netz als eines, das vielleicht zu niedrig und zu klein ist. Messen Sie vor dem Kauf deshalb auf jeden Fall vorher die Länge, Breite und Höhe Ihres Balkons aus, um das richtige Netz zu finden. Das Netz sollte grundsätzlich bis zur Decke beziehungsweise zum überliegenden Balkon reichen und von allen Seiten gut gesichert sein. Verbleibende Lücken sollten Sie dabei am besten zusätzlich von innen sichern, sodass Ihre Katze garantiert sicher ist.

 

Sicherheit und Montagetipps 

Beachten Sie beim Kauf, dass es Katzennetze für den Garten, Balkon, Terrasse, Fenster, und Türen gibt. Für den Schutz Ihrer Katze ist es wichtig, dass Sie das entsprechende Netz wählen und dass dieses möglichst hochwertig, stabil und im Idealfall sowohl UV- als auch witterungsbeständig ist. Wählen Sie ein sicheres Montagesystem und ein Netz, welches bis an den äußersten Rand (Dach, überliegender Balkon) Ihres Balkons reicht. Achten Sie dabei darauf, dass alle Lücken verschlossen beziehungsweise möglichst klein gehalten werden, damit Ihr Stubentiger gar nicht erst die Möglichkeit bekommt, auf eine gefährliche Entdeckungsreise zu gehen. 

Achten Sie also besonders darauf, dass das Netz vor allem an den Rändern gut befestigt ist und die Maschenweite nicht zu weit ist, damit Kitten und kleine Katzen ihren Kopf nicht hindurchstecken und sich verheddern können. Bei Geländern aus Gitter sollte das Katzennetz außerdem auf jeden Fall bis zum Boden reichen und mit einer schweren Holz- oder Metallleiste von allen Seiten beschwert werden. Bei freistehenden Balkonen ist es von außerdem Vorteil, wenn Sie sich zwei Netze kaufen. Eines können Sie dabei um den Balkon und das andere über den Balkon befestigen.

Kaufkriterien im Überblick

Achten Sie beim Kauf auf die Art des Netzes (z.B. Garten, Fenster, Balkon, Tür) und wählen Sie anschließend ein für Sie geeignetes Montagesystem. Achten Sie außerdem auf ein möglichst robustes Material aus zum Beispiel hochwertigem Kunststoff, welches bei Bedarf noch drahtverstärkt werden kann.

Das Netz sollte bei Balkonen mit Dach auf jeden Fall bis zum Dach beziehungsweise Nachbarbalkon reichen und seitlich stabilisiert werden. Bei freistehenden Balkonen können Sie zum Beispiel zwei Netze verwenden, um eines um den Balkon und eines über dem Balkon anzubringen. Achten Sie darauf, dass keine großen Lücken entstehen. Bei Balkonen mit Geländer aus Gitter sollte das Netz bis zum Boden reichen und von allen Seiten mit einer schweren Holz- oder Metallleiste beschwert werden.

Das Netz sollte möglichst kratz- und bissfest sein. Dies ist vor allem bei Jungtieren und sehr kletterfreudigen Katzen wichtig und sollte niemals unterschätzt werden. Sparen Sie auf keinen Fall am falschen Ende und kaufen Sie lieber immer ein zu großes, hochwertiges Netz als eines, das zu klein oder zu unsicher ist. Bei älteren, ruhigen Katzen können Sie gegebenenfalls jedoch auch eine kleine Ausnahme machen, da diese grundsätzlich ruhiger sind. Es gilt aber nach wie vor: Lassen Sie Ihre Katzen nie zu lange ohne Aufsicht auf dem Balkon und Vorsicht ist immer besser als Nachsicht.

 

 

8 beste Katzennetze 2020 im Test

 

Im Folgenden finden Sie unseren Testbericht zu allen Netzen, die sich im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Katzennetze 2020 erhalten konnten. Bevor Sie ein Modell kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt auch einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da alle Netze unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Dabei finden Sie in der Zusammenfassung ein breites Angebot an Netzen für unterschiedliche Einsatzbereiche und Netze die auf unterschiedliche Weise angebracht werden können.

 

1. Trixie 44294 Schutznetz drahtverstärkt verschiedene Größen 3 x 3 cm Maschenweite

 

Der Testsieger überzeugt mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis und ist, obwohl er olivgrün ist, auf Balkonen kaum sichtbar und stört somit die Aussicht nicht. Das Netz ist außerdem von innen mit einem Draht verstärkt, sodass es weder von Ihren Katzen zerkratzt noch zerbissen werden kann. Von Vorteil ist auch, dass es relativ leicht anzubringen und insgesamt gut verarbeitet ist und keine zu großen Maschen (3 x 3 cm) besitzt. Es eignet sich aus diesem Grund speziell für Kitten und kleinere Katzen.

Es schaut außerdem auch kein Draht heraus, an dem sich Ihre Stubentiger verletzen könnten und Sie müssen keine Angst davor haben, dass Katzen an diesem Netz hochklettern. Wenn es nicht zu fest gespannt wird, ist es dafür nämlich viel zu wackelig. Erhältlich ist das wetterfeste, strapazierfähige Netz in vielen unterschiedlichen Größen von 2 x 1,5 m bis 8 x 3 m und wird zusammen mit Haken, Dübeln und einer praktischen Befestigungsleine geliefert. 

Das einzige Manko bei diesem Netz ist, dass es manchmal einige Verknotungen hat, wo keine sein sollten und diese nicht so schön anzusehen sind. Dafür hält das Netz jedoch mehrere Jahre und hat dabei so manche Katzen schon effektiv daran gehindert, einfach auszubrechen. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das wetterfeste Netz hält mehrere Jahre lang, ist insgesamt gut verarbeitet und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auch für kleine Katzen geeignet: Das Netz ist vor allem auch für kleine Katzen und Kitten geeignet, da die Maschenweite nur 3 x 3 cm beträgt.

Drahtverstärkt: Das Netz ist drahtverstärkt und somit kratz- und bissfest.

Stört die Aussicht nicht: Das Netz ist zwar nicht transparent, stört die Aussicht allerdings trotzdem nicht. 

Mehrere Größen: Es sind mehrere unterschiedliche Größen vorhanden, sodass für jeden Bedarf etwas dabei ist.

Inklusive Befestigungsmaterial: Das Netz wird zusammen mit dem nötigen Befestigungsmaterial geliefert.

 

Nachteile:

Verknotungen: Leider haben manche Netze einige Verknotungen gehabt, wo keine Verknotungen hätten sein sollen. 

Kaufen bei Amazon.de (€47.11)

 

 

 

 

2. Bella & Balu Durchsichtiges Katzenschutznetz individuell zuschneidbar Größe S-L Maschenweite 3 x 3

 

Dieses Netz punktet in erster Linie mit einer besonderen Festigkeit und einem einfachen Aufbau, da eine übersichtliche Anleitung (Deutsch und Englisch) mitgeliefert wird. Von Vorteil ist außerdem, dass es individuell angepasst beziehungsweise zugeschnitten werden kann und somit problemlos zum Schutz von Türen, einem Fenster, einem Balkon, einer Terrasse oder auch teilweise in einem Garten verwendet werden kann.

Es ist, obwohl es transparent ist, relativ stabil und hat das eine oder andere Zupfen und Nagen von Katzen oft problemlos überstanden. Allerdings kann es, bei sehr hartnäckigen Katzen, nach einiger Zeit leider trotzdem einreißen, da es leider nicht so stabil ist wie Netze, die nicht durchsichtig sind. 

Das sehr günstige Katzennetz punktet allerdings, trotz des Schwachpunkts, mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ist vor allem dann ideal, wenn Sie eher inaktive Katzen zu Hause haben, die bereits ein wenig älter sind und nicht mehr an allem herumknabbern oder überall hochklettern. Ein weiterer Pluspunkt: Das Netz stört Ihre Aussichnicht nicht und wird zusammen mit Haken, Dübeln und eine Befestigungsleine geliefert, sodass Sie nichts mehr separat kaufen müssen.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das günstige Katzennetz ist in mehreren unterschiedlichen Größen verfügbar und bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Transparent: Das Netz ist transparent und stört somit die Aussicht nicht.

Einstiegspreis: Das Netz ist, im Vergleich zu vielen anderen Netzen, sehr günstig und ideal, um ein Katzennetz auszuprobieren.

Geringe Maschenweite: Das Netz hat eine geringe Maschenweite von 3 x 3 cm.

Individuell zuschneidbar: Es kann individuell zugeschnitten werden und so zum Beispiel für Fenster, Türen, Gärten und Balkone verwendet werden.

Inklusive Befestigungsmaterial: Das Netz wird zusammen mit dem nötigen Befestigungsmaterial geliefert.

 

Nachteile:

Nicht für sehr aktive Katzen geeignet: Das Netz kann, obwohl es relativ stabil ist, nach einiger Zeit einreißen, wenn Ihre Katze sehr aktiv ist und oft daran knabbert. Es ist aus diesem Grund hauptsächlich für weniger aktive Katzen beziehungsweise für Seniorkatzen geeignet.

Kaufen bei Amazon.de (€13.99)

 

 

 

 

3. BellMietz Katzennetz durchsichtig ohne bohren mit gratis eBook extra groß 8 x 3 m

 

Das extra große, 8 x 3 m große Katzennetz ist durchsichtig und fällt aus diesem Grund nicht stark auf. Es ist somit ideal, um es auf Balkone anzubringen und ist gleichzeitig sehr stabil. Für die Montage kann man sich dabei an die Anleitung halten, was jedoch häufig nicht notwendig ist, da der Aufbau zu zweit und bei entsprechender handwerklicher Begabung relativ einfach ist. Durch das mitgelieferte 25 m Seil und mit ein paar zusätzlichen Kabelbindern kann das Netz außerdem ganz ohne bohren angebracht werden, sodass nichts an Ihrem Haus beschädigt werden muss und Sie theoretisch keine Genehmigung benötigen. 

Das einzige Manko hier ist, dass die Montage bei handwerklich eher unbegabten Menschen sich deutlich in die Länge ziehen und schnell mehrere Stunden dauern kann. Hier empfiehlt es sich, sich entweder Hilfe von einem Handwerker oder einen handwerklich begabten Freund zu suchen, um die Aufbauzeit zu verkürzen. 

Das Gute an diesem relativ preiswerten und robusten Netz ist, dass es hält, was es verspricht und zusammen mit einem gratis eBook geliefert wird, in dem Sie nützliche Tipps und Tricks rund um die Katzenhaltung erhalten. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Netz ist stabil, hält was es verspricht und bietet ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung.  

Gratis eBook: Es wird zusammen mit einem gratis eBook geliefert. In dem eBook finden Sie Tipps rund um die Katzenhaltung.

Ohne bohren: Es kann, dadurch dass es unter anderem mit einem 25 m Seil geliefert wird, ganz ohne bohren angebracht werden.

Transparent: Das Netz ist durchsichtig und stört damit nicht sonderlich. 

Extra groß: Es ist extra groß (8 x 3 m) und dadurch vor allem für größere Balkone geeignet.

 

Nachteile:

Montage: Die Montage ist alleine nicht besonders leicht, weshalb Sie sich am besten Hilfe suchen sollten, um die Aufbauzeit zu verkürzen. 

Kaufen bei Amazon.de (€22.97)

 

 

 

 

4. Allegra Katzenschutz-Set mit Teleskopstangen für Balkon und Fenster verschiedene Größen

 

Dieses Netz wird zusammen mit zwei Teleskopstangen (30 mm Durchmesser) geliefert und kann ganz unkompliziert ohne bohren innerhalb von etwa einer halben Stunde und ohne fremde Hilfe zu Hause angebracht werden. Dies macht das Katzennetz vor allem für Mietwohnungen praktisch, in dem nicht gebohrt werden darf. Dabei wird der obere Teil der Teleskopstange einfach so weit herausgeschoben, bis das ganze auf gewünschter Höhe ist und anschließend die Stange festgedreht. Die Stangen sind sehr stabil und es kann (sowohl von Mensch als auch Katze) auch daran gezerrt werden, ohne dass sie an Halt verlieren.

Das Set bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, macht einen hochwertigen Eindruck und ist, wie bereits erwähnt, ideal für Mietwohnungen, in denen nicht gebohrt werden darf oder Sie ein Netz benötigen, dass Sie auch alleine aufbauen können. Allerdings muss das Netz mit Kabelbindern fixiert werden, die nicht im Lieferumfang enthalten sind und separat gekauft werden müssen.

Darüber hinaus hat die Erfahrung mit dem Katzennetz auch gezeigt, dass das Netz leider nicht für sehr beißwütige Katzen geeignet ist, da diese nach einiger Zeit in der Lage sein können, die Plastikschnüre des Netzes (sofern nicht drahtverstärkt) an einzelnen Stellen durchzubeißen. Abgesehen davon handelt es sich aber durchaus um einen stabilen, leicht handzuhabenden Katzenschutz, der sowohl für Balkone und Fenster genutzt werden kann. Erhältlich ist das Netz in Grün (drahtverstärkt), Schwarz (geknotet) oder transparent und in sehr vielen unterschiedlichen Größen, sodass für nahezu jede Wohnung was dabei ist. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das praktische Netz ist ideal für Balkone und Fenster und bietet ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Leichter Aufbau durch Teleskopstangen: Der Aufbau ist, dank der Teleskopstangen, besonders leicht und kann auch ohne Hilfe erledigt werden. 

Unterschiedliche Farben und Varianten: Das Netz ist in mehreren Farben, transparent und entweder mit oder ohne Draht erhältlich.

Viele Größen: Es sind mehrere unterschiedliche Größen für jeden Bedarf vorhanden.

 

Nachteile:

Kabelbinder muss separat gekauft werden: Leider müssen Sie noch separat Kabelbinder kaufen, um das Netz zu fixieren.

Nicht 100 % bissfest: Das Netz ist, wenn es nicht drahtverstärkt ist, nicht für sehr beißwütige Katzen geeignet, da es nach einiger Zeit durchgebissen werden kann, wenn sich Ihre Katze genug Mühe gibt.

Kaufen bei Amazon.de (€95.95)

 

 

 

 

5. Samtpfote Katzennetz transparent mit eBook und Garantie 8 x 3 m Maschenweite 3 x 3 cm

 

Das Premium Netz besteht aus Nylon und wird inklusive hochwertigem Befestigungsmaterial und einem eBook zum Thema Katzengesundheit geliefert. Positiv hervorgehoben werden kann, dass sowohl der Anfang als auch das Ende des Netzes vom Hersteller markiert werden und der Aufbau somit relativ flott geht. Es ist außerdem praktisch, dass das Netz transparent ist und dabei die Sicht auf dem Balkon nicht beeinträchtigt wird und es auch von außen nicht gesehen wird. 

Was ebenfalls positiv hervorgehoben werden kann ist, dass die Maschenweite des Netzes nur 3 x 3 cm beträgt und somit auch kleinere Katzen in Sicherheit sind, da sie nicht aus Versehen den Kopf durch das Netz stecken oder sich verheddern können. Allerdings mussten leider bei der Bissfestigkeit des Netzes Abstriche gemacht werden, da sehr beißwütige Katzen es mit sehr viel Mühe leider dennoch geschafft haben, ein Loch hinein zu beißen. 

Es wurde außerdem noch festgestellt, dass das Netz eher dreieckig und nicht viereckig ist und es dadurch nicht ohne Delle aufgehängt werden kann. Dies tut dem Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt jedoch keinen Abbruch, da das Netz relativ preiswert ist und bei normal aktiven, weniger beißwütigen Katzen seinen Zweck auf jeden Fall erfüllt und problemlos einige Jahre hält.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das eher preiswerte Netz erfüllt seinen Zweck gut und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

100 % Zufriedenheitsgarantie: Sie erhalten eine 100 % Garantie auf das Produkt.

Gratis eBook: Das Netz wird zusammen mit einem eBook geliefert, in dem Sie nützliche Tipps zum Thema Katzengesundheit erhalten.

Geringe Maschenweite: Das Netz hat eine geringe Maschenweite und ist somit ideal für Jungkatzen und kleine Katzen.

Aufbau: Das Netz wird vom Hersteller markiert, damit es leichter befestigt werden kann.

Inklusive Befestigungsmaterial: Das Netz wird zusammen mit dem nötigen Befestigungsmaterial geliefert.

 

Nachteile:

Bissfestigkeit: Leider ist das Netz nicht zu 100 % bissfest. Es ist aus diesem Grund nicht für sehr beißwütige Katzen geeignet.

Form: Das Netz ist dreieckig und nicht viereckig, weshalb es nicht wirklich ohne Delle aufgehängt werden kann.

Kaufen bei Amazon.de (€22.95)

 

 

 

 

6. Balkonnetz für Katzen und Vögel 5 x 5 m + 50 FastNet + 1 Tube Silikon 80 ml

 

Das Balkonnetz ist ideal, um Katzen davon abzuhalten auszubüchsen und zum Beispiel Tauben und anderen Vögel den Zugang zum Balkon beziehungsweise zum Haus zu versperren. Das Netz kann dabei mit dem mitgelieferten Material sehr schnell und einfach montiert werden, ohne dass Löcher in die Wand gebohrt werden müssen. Sie verwenden für den Aufbau einfach das mitgelieferte Silikon und kleben die Haken für das Netz anschließend an die gewünschte Stellen. Anschließend befestigen Sie das Netz so, wie Sie es möchten und benötigen weder fremde Hilfe noch sehr großes handwerkliches Geschick.

Das Netz ist 5 x 5 m groß, 100 % UV- und witterungsbeständig und scheint gut verarbeitet zu sein. Es kann außerdem auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden und zurechtgeschnitten werden, sodass überschüssiges Material entweder entsorgt oder anderweitig verwendet werden kann. Ein Minuspunkt sind jedoch die relativ hohen Versandkosten und die Tatsache, dass manche Netze relativ schief geschnitten sind und somit nicht das gesamte Material verwendet werden kann. 

Da Sie das Netz jedoch ohnehin zuschneiden, anpassen und das überschüssige Material anderweitig verwenden können, tut dies dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis jedoch keinen Abbruch. Das Netz erfüllt seinen Zweck insgesamt gut, ist relativ sicher und schnell montiert.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Netz ist insgesamt gut verarbeitet, relativ stabil und bietet ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung. 

Schutz vor Tauben und anderen Vögeln: Es hält Ihre Katzen nicht nur davon ab, auszubrechen, sondern hält auch Tauben und andere Vögel draußen.

Sehr einfache Montage ohne bohren: Das Netz kann mit dem mitgeliefertem Befestigungsmaterial (Silikon) sehr leicht und ohne Hilfe befestigt werden.

Individuell zuschneidbar: Es kann individuell zugeschnitten werden, sodass es zu Ihren Bedürfnissen passt. Das überschüssige Material kann anschließend anderweitig verwendet werden.

Inklusive Befestigungsmaterial: Das Netz wird zusammen mit dem nötigen Befestigungsmaterial geliefert.

 

Nachteile:

Netz teilweise schief geschnitten: Leider ist das Netz häufig schief geschnitten, sodass es zugeschnitten werden muss und nicht das gesamte Material verwendet werden kann.

Hohe Versandkosten: Leider sind die Versandkosten relativ hoch.

Kaufen bei Amazon.de (€44.45)

 

 

 

 

7. Janeyo Katzennetz-Set mit Online-Magazin inkl. Türklemmschutz und Garantie 8 x 3 m

 

Mit diesem Netz können Sie sowohl Ihren Balkon als auch Fenster absichern, sodass Ihre Katzen bei Bedarf auch mal nach draußen gehen können, ohne dass Sie sich allzu große Sorgen machen müssen. Es wird zusammen mit dem nötigen Montagezubehör geliefert und kann auch ohne Bohrer sicher angebracht und auf den individuellen Bedarf zugeschnitten werden, ohne dass die Maschen aufgehen.

Besonders praktisch sind die schnelle und unkomplizierte Montage, das gratis eBook (Online-Magazin mit Tipps zum Aufbau ohne Bohrmaschine und mehr) und die mitgelieferten Türstopper. Diese können für die Balkontür verwendet werden, sodass die Tür nicht aus Versehen zugeht, falls Ihre Katze einmal kurz alleine auf dem Balkon sein sollte. Allerdings stimmt es nicht ganz, dass das Netz transparent ist – es ist nämlich relativ gut zu sehen. 

Es ist außerdem, im Vergleich zu hochwertigeren Netzen, insgesamt etwas weniger stabil und aus diesem Grund am besten nur für eher ruhigere Katzen geeignet, die kein Interesse daran haben stundenlang an dem Netz herumzukauen oder gar hochzuklettern. Das günstige Set erfüllt insgesamt jedoch seinen Zweck und ist ideal als Einstiegsnetz. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie eine Garantie erhalten und Ihr Geld zurück bekommen, falls es mal zu Problemen mit dem Produkt kommen sollte.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Netz erfüllt seinen Zweck und bietet ein angemessenes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Zufriedenheitsgarantie: Sie erhalten eine Garantie auf das Produkt und können es, wenn es Ihnen nicht gefällt, zurückgeben.

Türstopp: Das Netz wird zusammen mit einem Türstopper geliefert. Dieser verhindert, dass aus Versehen die Balkontür zugeht und Ihre Katze ausgesperrt wird.

Montage ohne Bohren: Das Netz kann ohne eine Bohrmaschine montiert werden.

Gratis eBook: Im Ebook sind ein Online-Magazin mit Tipps zum Aufbau ohne Bohrmaschine und viele Dinge mehr enthalten.

 

Nachteile:

Nicht transparent: Das Netz ist, anders als angegeben, leider nicht wirklich transparent. 

Stabilität: Es ist, im Vergleich zu hochwertigeren Netzen, insgesamt etwas weniger stabil und aus diesem Grund am besten nur für eher ruhigere Katzen geeignet, die nicht (mehr) sehr kletterfreudig oder beißwütig sind.

Kaufen bei Amazon.de (€24.98)

 

 

 

 

8. Casa pura Katzennetz Taubenabwehr ohne Bohren 2,5 x 6 m

 

Dieser Katzenschutz ist ideal für Balkon, Fenster, Türen, eine Terrasse oder kann zum Beispiel auch dafür verwendet werden, um Ihren Katzen ein schönes und sicheres Außengehege (mit zusätzlichem Material) zu gestalten. Das Netz ist dabei sowohl optisch als auch qualitativ überzeugend und insgesamt sehr stabil, jedoch nicht für Kitten und kleine, zierliche Katzen geeignet. 

Sehr kleine Katzen (1-2 kg) und Kitten kommen nämlich problemlos mit dem Kopf durch die Maschen und es besteht die Gefahr, dass sie sich verletzen oder stecken bleiben können. Es wurde darüber hinaus außerdem die Montage kritisiert, die leider etwas Geduld erfordert, dafür aber mit einem guten und preiswerten Ergebnis belohnen kann. Das Netz ist für seine Preisklasse also auf jeden Fall empfehlenswert und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Wir können es vor allem für den Bau eines günstigen Außengeheges empfehlen, da Sie mit insgesamt 100 Euro (Netze plus Befestigungsmaterial) bereits gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen und Ihren Katzen eine sehr große Freude machen können.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Das relativ preiswerte Netz erfüllt seinen Zweck und bietet ein gutes Verhältnis von Preis zu Leistung.

Auch für Außengehege geeignet: Sie können mit diesem Netz nicht nur Ihren Balkon absichern, sondern mit zusätzlichem Material auch ein relativ günstiges Außengehege für Ihre Katzen bauen.

Optik: Das Netz bietet eine schöne Optik und sieht qualitativ hochwertig aus.

Montage ohne bohren: Das Netz kann komplett ohne Bohrmaschine montiert werden.

 

Nachteile:

Montage: Leider erfordert die Montage etwas Geduld, da sie etwas knifflig sein kann. 

Maschenweite: Aufgrund der Maschenweite ist das Netz nicht für Kitten und zierliche Katzen geeignet

Kaufen bei Amazon.de (€23.99)

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie bringe ich ein Katzennetz am Balkon an?

Stubentiger sind nicht nur gerne Stubentiger, sondern gehen auch gerne raus, um Vögel zu beobachten oder zur Mittagszeit etwas frische Luft zu schnappen oder sich ein kleines Sonnenbad zu gönnen. Wenn Sie einen großen Balkon zur Verfügung haben, ist dieser dann natürlich ideal dafür. Allerdings sollte der Balkon dafür am besten mit einem Netz gesichert sein, damit Ihrer Katze nichts passiert. Hierfür benötigen Sie ein möglichst reißfestes, robustes Netz und die Zustimmung Ihres Vermieters, um das Netz (wenn gebohrt werden muss) anbringen zu dürfen. 

Wenn Sie dabei einen Nachbarbalkon oder ein Dach direkt über Ihren Balkon haben sollten, wird das Anbringen des Netzes relativ leicht. Sie müssen in dem Fall nur Löcher in die Hauswand und in den Boden des Nachbarbalkons/Daches bohren und das Netz anschließend mit Dübeln und Hakenschrauben anbringen. Je nach Balkongeländer, können Sie die Maschen des Netzes entweder direkt am Balkongeländer oder mit weiteren Schrauben befestigen. Das ganze geht, bei Bedarf, aber auch ohne bohren. Hierfür können Sie alternativ ein Katzennetz mit Teleskopstangen verwenden, welches sich ganz einfach zwischen zwei übereinander liegenden Balkonen anbringen lässt.

Wenn Sie keinen Nachbarbalkon haben, können Sie in den Balkonecken vier nach innen abgewinkelte Stangen platzieren und diese mit Ringschnellen oder Geländerklemmen fixieren. Zwischen den Stangen ziehen Sie anschließend einen Spanndraht, an dem das Netz angebracht werden kann. Schauen Sie sich vor der Anbringung jedoch am besten eine Videoanleitung an oder rufen Sie, wenn Sie sich unsicher sind, einen Spezialisten ins Haus. Sparen Sie hier bitte nicht am falschen Ende und gehen Sie Ihrer Katze zuliebe immer besser auf Nummer sicher. 

Frage 2: Wie kann ich ein Katzennetz befestigen?

Ein Katzennetz kann entweder ohne bohren mit einer Teleskopstange und zusätzlichen Fixierungsmaßnahmen oder aber mit Bohrlöchern, Dübeln, Hakenschrauben und zum Beispiel etwas Kabelbinder angebracht werden. 

 

Frage 3: Wie bringt man Teleskopstangen für ein Katzennetz an?

Wie ein Katzennetz mit Teleskopstangen angebracht wird, wird unter Punkt eins beschrieben. Wichtig ist hierbei jedoch, dass Sie einen Nachbarbalkon über Ihnen haben, damit die Teleskopstangen fixiert werden können. 

 

Frage 4: Wie hoch sollte ein Katzennetz sein?

Messen Sie zuerst die Höhe und anschließend die Breite Ihres Balkons beziehungsweise der zu sichernden Fläche aus. Das Katzennetz sollte bis an den darüber liegenden Balkon beziehungsweise bis zum Dach reichen, damit es darunter fixiert werden kann. Wenn Sie keinen Nachbarbalkon oder kein Dach über Ihrem Balkon haben, sollte das Netz mindestens 2,5 Meter hoch oder höher sein. Bei Netzen, die oben nicht geschlossen sind, sollten Sie Ihre Katze ausschließlich unter Aufsicht rauslassen.

Frage 5: Wie hoch muss ein Katzennetz sein?

Das Netz muss auf jeden Fall bis zum Balkon oder Dach reichen, das über Ihnen liegt. Nur so kann es sicher befestigt werden. Falls Sie kein Dach oder keinen Nachbarbalkon haben, sollte das Netz auf jeden Fall 2,5 Meter oder am besten höher sein. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihre Katze nie ohne Aufsicht zu lange alleine draußen lassen.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments